01.07.2020 05:50 |

Wow, ganz schön heiß!

So sexy zeigt sich Ronan Keatings Tochter im Netz

Wow, diese Promi-Tochter ist echt ein Hingucker! Die 19-jährige Missy hat auf Instagram gerade bewiesen, dass sie ihren Kinderschuhen längst entwachsen ist. Mit sexy Fotos in roter Spitzenwäsche heizte sie ihren Fans ein. Und auch ihr berühmter Papa hat allen Grund, auf sie stolz zu sein. Wer das ist? Niemand Geringeres als Schmusesänger Ronan Keating.

Mit Boyzone stürmte Ronan Keating in den späten 90er-Jahren die Charts und sang sich in die Herzen zahlreicher Teenies. Auch nach dem Band-Aus schuf der smarte Ire mit Songs wie „When Tomorrow Never Comes“ oder „If You Say Nothing At All“ echte Ohrwürmer. 

Doch schon längst steht die neue Generation der Keatings in den Startlöchern. Tochter Missy, die eigentlich Maria heißt und nach Ronans 1998 an Brustkrebs verstorbener Mama benannt wurde, beweist auf Instagram nämlich gerade, dass sie das gute Aussehen ihres Papas eindeutig geerbt hat. Immer wieder veröffentlicht die 19-Jährige sexy Fotos von sich - zuletzt eine Collage, auf der sie im heißen Spitzenbody zu sehen ist.

Doch Missy kann mehr, als sich lasziv auf der Fotoplattform zu präsentieren. In der Teenie-Beauty schlummert echtes Schauspieltalent, das sie schon mehrfach unter Beweis stellen konnte. Unter anderem war sie in den Filmen „The Sea“, „The Library“ und „Dark Touch“, in dem sie sogar die Hauptrolle ergatterte, zu sehen. Weitere Rollen stehen zwar momentan nicht auf dem Drehplan, werden aber mit Sicherheit bald folgen!

Missy Keating stammt aus der ersten Ehe von Ronan Keating mit Yvonne Connolly. Die 19-Jährige darf sich über viele Geschwister freuen: Zu Bruder Jack und Schwester Ali gesellte sich zuletzt auch Halbbruder Cooper aus Keatings zweiter Ehe mit Storm Keating.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 05. März 2021
Wetter Symbol