28.06.2020 07:07 |

Hösele vor Premiere

Sturms Feuerwehrmann brennt lichterloh

Erstes Spiel für Sturm nach der Ära von Nestor El Maestro. Interimstrainer Thomas Hösele soll bei den Schwarzen neues Feuer entfachen. Bei seinem Bundesliga-Einstand wartet heute gleich der Hit gegen Rapid.

Dunkle Augenringe haben sich in sein Gesicht gegraben, an seinem ersten Tag als neuer Cheftrainer bei Sturm wirkte Thomas Hösele abgearbeitet. Auch kein Wunder. Die Nacht davor war kurz, statt Schlaf stand beim Interimscoach stundenlanges Videostudium am Programm. Er analysierte Spiele seiner Truppe und des Gegners.
Alles umkrempeln wird der Neue jedoch nicht. „Aber ich hab mir natürlich viele Gedanken gemacht, werde bestimmt nicht alles gleich lassen. Wir wollen schon was ändern“, betont Hösele vor seinem heutigen Bundesliga-Einstand.
Knallhartes Finish
Das Meisterschaftsfinish für ihn ist hammerhart: Heute Rapid, Mittwoch muss Sturm zu Salzburg, ehe beim Saison-Kehraus das Derby gegen Hartberg wartet. Der schwarze Feuerwehrmann, im Brotberuf ja Trainer von Sturms Amateuren, brennt lichterloh auf die neue Herausforderung. „Im ersten Training war schon richtig viel Feuer drinnen, ist es zur Sache gegangen.“
Rapid hat den Druck
Mit neuen Impulsen versucht der 51-Jährige nun, nach den vielen tristen Auftritten wieder eine gewisse Leichtigkeit reinzubringen. „Es werden jene spielen, die mir zeigen, dass sie auch voll da sind.“ Die letzten Wochen waren schließlich sowohl mental als auch physisch kräfteraubend.
Sturm wird unter Hösele heute auf alle Fälle offensiver ausgerichtet sein als noch unter Ex-Coach El Maestro. „Wir haben nichts mehr zu verlieren, der Druck liegt bei Rapid.“

Burghard Enzinger
Burghard Enzinger
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 25. Oktober 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
0° / 12°
heiter
-1° / 12°
heiter
-0° / 12°
heiter
4° / 12°
heiter
1° / 15°
wolkig
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)