10.06.2020 19:24 |

Einser und „Fleck“

Licht und Schatten für steirische Maturanten

Eine Matura wie diese gab es noch nie! Mitten in der Corona-Krise mussten mehr als 5223 junge Steirer zeigen, wie sattelfest sie in den Hauptfächern Deutsch, Englisch und Mathematik sind. Seit Mittwochnachmittag liegen die Ergebnisse vor - und die sind durchwachsen. Es gibt viele Sehr gut, aber auch etliche „Fleck“.

Dieses Jahr war alles anders als in den Jahren davor, die zentrale Reifeprüfung stand ganz im Zeichen der Corona-Krise: Die schriftlichen Klausuren wurden auf maximal drei beschränkt, die Prüfungszeit wurde um eine Stunde verlängert und die Jahresnote in die Endnote eingerechnet (was viele mit einem Nicht genügend bei der Klausur „rettete“). Dazu mussten sich die Schüler an strenge Hygiene- und Abstandsregeln halten.

Mit großer Spannung wurden daher die Ergebnisse erwartet. Und, gleich vorweg, sie sind durchwachsen.

  • Bei der Deutsch-Matura in den AHS bekamen 26,5 Prozent ein Sehr gut, das sind um 6 Prozentpunkte mehr als im Vorjahr. Deutlich erhöht hat sich allerdings auch die Zahl der „Fleck“ - auf 5,5 Prozent. In den BHS hagelte es sogar 7,8 Prozent Nicht genügend, 17,8 Prozent schafften einen Einser.
  •  Mehr sehr gute Beurteilungen als 2019 gab es bei der AHS-Matura im Fach Englisch: 29,2 Prozent. Erfreulicherweise bekamen nur 8,1 Prozent einen Fünfer (-3,1 Prozentpunkte).
  •  Das Angst-Fach Mathematik wurde seinem Ruf einmal mehr gerecht: In den AHS stehen 6,9 Prozent Einsern gleich 30,2 Prozent Genügend und 21,8 Prozent Nicht genügend gegenüber. Ein bitteres Resultat!
  •  Ganz anders ist die Situation in den BHS: Hier ist die Zahl der sehr guten und guten Noten hoch, nur 13 Prozent schnitten negativ ab.

„Die Anpassung der Matura hat dazu geführt, dass die endgültigen Ergebnisse kaum vom langjährigen Durchschnitt abweichen“, resümierte die steirische Bildungsdirektorin Elisabeth Meixner.

Gerald Schwaiger
Gerald Schwaiger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 03. Juli 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
19° / 25°
leichter Regen
17° / 25°
leichter Regen
18° / 25°
starke Regenschauer
18° / 25°
leichter Regen
15° / 22°
Regen

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.