09.06.2020 08:15 |

Grosse Ziele

Ein Handball-Tag für die Geschichtsbücher

Als BT Füchse peilen die fusionierten Handball-Klubs Bruck und Trofaiach künftig in der 2. Liga den Aufstieg an. Der neue Großklub in der Obersteiermark sagt den steirischen Rivalen den Kampf an, will langfristig die Nummer eins im Land werden. Auch im Nachwuchs will die neue Kraft Gas geben, ein Akademiestandort ist das erklärte Ziel.

Ein Tag für die Geschichtsbücher! Nur das nassgraue Wetter passte so gar nicht zur aufgeräumten Stimmung im Brucker Rathaus, wo gestern ein neuer Verein aus der Taufe gehoben wurde. BT Füchse nennt sich fortan der Fusionsklub aus den beiden Handball-Zweitligisten Trofaiach und Bruck. Gut Dinge braucht Weile. War auch beim jetzigen Zusammenschluss nicht anders. Denn Gespräche über eine Bündelung der Kräfte wurden in den vergangenen Jahren in der Region immer wieder geführt.
550.000 Euro Budget
Nun wurden endlich Nägel mit Köpfen gemacht. Das Ziel ist klar: Der Aufstieg in die höchste Liga! Und es wird wohl nur eine Frage der Zeit sein, bis die BT Füchse zum Handballklub Nummer eins im Steirerland aufsteigen. In etwa 550.000 Euro wird das Budget in der kommenden Saison betragen, eine satte Million war ursprünglich geplant. Doch dieses kühne Vorhaben wurde von der Corona-Krise zunichte gemacht. Vorerst jedenfalls.
Nachwuchs wichtig
Die Herren werden ihre Partien großteils in Bruck austragen, die WHA-Damen treten wiederum meist in Trofaiach an. „Aber es soll auch Doppel-Veranstaltungen geben“, sagt mit Karl-Heinz Weiland der neue Füchse-Geschäftsführer. Als Präsident fungiert Jörg Leichtfried, Obmann ist Heinz Rumpold. Auch der Nachwuchs soll von der Fusion profitieren. Für die 200 Kinder will man das Trainingsangebot ausbauen, obendrein strebt der neue Großklub auch einen Akademiestandort an. Die BT Füchse haben einiges vor!

Burghard Enzinger
Burghard Enzinger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 27. Oktober 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
2° / 15°
heiter
0° / 14°
heiter
1° / 15°
heiter
5° / 15°
wolkig
4° / 13°
heiter
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)