Proleb-Köllach

Feuer in Wohnhaus: Obergeschoß brannte nieder

Steiermark
04.06.2020 08:06

Aus bisher noch unbekannten Gründen kam es am Mittwochabend in einem Wohnhaus in Proleb-Köllach (Bezirk Leoben) zu einem Brand in einem Wohnhaus. Der Bewohner konnte sich aus dem Feuer retten, das gesamte Obergeschoß wurde ein Opfer der Flammen.

Am Mittwochabend kam es gegen 22.00 Uhr in Proleb, im Ortsteil Köllach, aus bisher ungeklärter Ursache zu einem Brand im Obergeschoss eines Einfamilienwohnhauses. Die Freiwilligen Feuerwehren von Proleb und Niklasdorf wurden gerufen und begannen unverzüglich mit der Brandbekämpfung unter schwerem Atemschutz. Ein noch anwesender Bewohner konnte sich unverletzt selbst aus dem brennenden Objekt ins Freie retten.

(Bild: Bfv Leoben/Schönauer)

Zur Unterstützung forderte Einsatzleiter HBI Friedrich Scheer auch das Atemschutzfahrzeug der BTF voestalpine Donawitz an. Abschließend wurde das Gebäude mittels eines Druckluftlüfters rauchfrei gemacht. Durch den raschen und gezielten Einsatz der Feuerwehr konnte ein Übergreifen des Brandes auf benachbarte Objekte verhindert werden.

(Bild: Bfv Leoben/Schönauer)

Durch das Feuer wurde jedoch das gesamte Inventar im oberen Stockwerk vernichtet, das Gebäude ist derzeit unbewohnbar. Die Brandursache ist Gegenstand der Brandermittler der Bundespolizei.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Steiermark



Kostenlose Spiele