29.05.2020 20:30 |

Ein Lokalaugenschein:

Geburtstagskind als erster Thermengast

Nach elf Wochen Corona-Sperre nehmen die steirische Warmbäder endlich wieder den Betrieb auf. Die „Steirerkrone“ machte einen Lokalaugenschein in der Parktherme Bad Radkersburg. Und traf dort auf ein glückliches Geburtstagskind.

Ein Geburtstagskind eröffnete die Nach-Corona-Saison in Bad Radkersburg. Franziska Benko aus Ehrenhausen und Jan Krenz aus Baden, mit dem sie eine Fernbeziehung führt, waren gestern um 9 Uhr die ersten Tagesgäste in der Parktherme. „Endlich können wir sie wieder genießen“, freuten sich die beiden. Innerhalb von kurzer Zeit waren die Becken belebt.

Auf die Wiedereröffnung sehnsüchtig gewartet hat auch Geschäftsführer Christian Korn, immerhin war seit dem 13. März zugesperrt: „Wir starten ohne merkbare Einschränkungen“, betont er. Das große Sportbecken, das Erlebnisbad für die Kinder, die beiden Thermalbecken - alles in Betrieb. Geschlossen ist nur der Saunabereich, da Aufgüsse verboten sind. „Wir hoffen, dass im Juli der Normalbetrieb aufgenommen werden kann.“ Bei den Liegeflächen im Innenbereich wurden Abstände verbreitert.

75.000 Gäste verloren
Der wirtschaftliche Schaden ist groß: In den zweieinhalb Monaten Sperre hat man 75.000 Gäste verloren - das entspricht etwa einem Viertel der normalerweise 330.000 Jahresgäste. Die Zeit wurde genützt für Renovierungsarbeiten sowie Instandhaltungen der Haustechnik und im IT-Bereich.

Neben Bad Radkersburg öffneten gestern auch fast alle anderen steirischen Thermen ihre Pforten. Am Nachmittag zog Thermenland-Geschäftsführer Mario Gruber erste Bilanz: „Insgesamt war es noch etwas ruhiger, ab Samstag sind die größeren Häuser über Pfingsten aber bis zu 50 Prozent belegt. In den Thermen ist der Stand der Vorreservierungen zufriedenstellend.“

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 11. Juli 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
18° / 24°
starke Regenschauer
18° / 24°
starke Regenschauer
17° / 25°
starke Regenschauer
19° / 20°
starke Regenschauer
16° / 17°
starke Regenschauer

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.