27.05.2020 07:00 |

Tischtennis-Asse:

Verschlossene Türen für die Kapfenberger

Das Schulgesetz macht Kapfenbergs Tischtennis-Herren einen großen Strich durch die Rechnung. Top-Mann Andreas Levenko ist weg, geht zu Rivale Wels. Dafür kommt Simon Pfeffer aus Mauthausen.

Bitte warten! Heißt es weiter für die Kapfenberger Tischtennis-Herren. Eigentlich sollten David Vorcnik und Co. am Freitag mit dem Training beginnen dürfen. Doch der Klub darf (noch) nicht in die Sporthalle. „Diese gehört der Gemeinde und die beruft sich auf das Schulgesetz, dass niemand in die Schulhallen darf“, berichtet Obmann Wolfgang Heimrath. So startet das Training erst am Dienstag nächste Woche. „Ab da gilt dann eine Ausnahme für Spitzensportler.“

Und auch die Hygienemaßnahmen sind gar nicht so einfach umzusetzen, speziell was das Desinfizieren betrifft. „Es wurde versucht, die Tischtennisbälle zu desinfizieren. Nach dem zweiten Mal sind diese jedoch kaputt...“, erzählt der Boss. „Maximal möglich ist ein normales Waschen. Da wird, glaube ich, in den nächsten Tagen sicher noch eine Lockerung kommen.“

Top-Spieler zum Konkurrenten
Bereits fixiert ist indes der Kader für die kommende Bundesliga-Saison, die nach den verkündeten Lockerungen „hoffentlich normal im September beginnen kann.“ Topspieler Andreas Levenko wechselt zu Konkurrent Wels, dafür schlägt Simon Pfeffer (kommt aus Mauthausen) seine Zelte in Kapfenberg auf. Der 25-Jährige bildet mit Vorcnik und Christoph Simoner ein Gespann. 

Michael Gratzer
Michael Gratzer
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 11. Juli 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
19° / 24°
starke Regenschauer
17° / 26°
starke Regenschauer
17° / 25°
starke Regenschauer
19° / 21°
starker Regen
15° / 16°
starker Regen

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.