21.05.2020 20:00 |

Innovative Entwicklung

Desinfektion im Tunnel: Keimfrei in 15 Sekunden

Mit dem neu entwickelten „DesinfecTunnel“ können Personen und Gegenstände zur Gänze entkeimt werden. Der Vorgang ist in nur 15 Sekunden abgeschlossen.

EmiControls, eine Tochterfirma von TechnoAlpin – Weltmarktführer auf dem Gebiet innovativer Beschneiungslösungen mit Standort in Volders – produziert Turbinenlösungen zur Bekämpfung von Bränden bzw. zur Staubbindung – und zwar mit Hilfe von feinstem Wassernebel. 

Dieses innovative Hochdruckverfahren wurde in der Corona-Krise für die Desinfektion weiterentwickelt: „Die Turbinen werden bereits zur großflächigen Desinfektion von Hallen eingesetzt, die Tunnelkonstruktion soll nun auch kleinflächigere Desinfektionen ermöglichen, wie etwa von Gegenständen oder auch Personen“, teilt Francesco Fritz, GF von EmiControls, mit.

Erinnerungen an Körperscanner
Die Funktionsweise des Desinfektionstunnels erinnert an den Körperscanner am Flughafen: Die Person betritt den Tunnel und bleibt mit ausgestreckten Armen stehen. Durch Düsen wird das Desinfektionsmittel zu einem feinen Wassernebel zerstäubt, der sich auf alle Oberflächen im Tunnel legt: Haut und Kleidung, Taschen sowie Smartphones. Binnen 15 Sekunden ist der Vorgang abgeschlossen.

Mittel unbedenklich
Das verwendete Mittel ist für den menschlichen Organismus unbedenklich, aus diesem Grund ist bei der Anwendung auch keine Schutzausrüstung erforderlich. Zudem werden die Personen bzw. Gegenstände nicht nass. Der Tunnel kann in 15 Minuten aufgestellt und mit normalem Hausstrom betrieben werden.

Jasmin Steiner
Jasmin Steiner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 03. Juni 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
9° / 27°
bedeckt
7° / 25°
leichter Regen
7° / 24°
stark bewölkt
9° / 26°
einzelne Regenschauer
9° / 24°
leichter Regen

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.