19.05.2020 10:00 |

Landeselternvertreter

„Zwei verschiedene Maturaformate sind unfair“

Helmuth Schütz, Obmann des Landeselternverbands für AHS und BHS, kritisiert die unklaren Vorgaben der Regierung für alle Maturanten.

Herr Schütz, welche Probleme sehen Sie bei der Verordnung zur Matura?

Es gibt aktuell zwei verschiedene Maturaformate für ein und denselben Jahrgang. Das ist einfach unfair. Die Maturanotlösung, bei der die VWA-Präsentation, der mündliche Teil sowie ein Fach wegfallen, gilt nur im Mai und im Juni.

Was bedeutet das konkret?

Alle Schüler, die vor dem Sommer nicht antreten können, sei es krankheitsbedingt oder weil sie in Quarantäne sind, müssen im Herbst die normale Matura schreiben. Das bedeutet viel mehr Aufwand und Arbeit als für die jetzigen Absolventen. Da muss die Regierung einheitliche Regeln erlassen, um Fairness zu garantieren.

In Niederösterreich legte ein Corona-Alarm die Maturavorbereitungen lahm. Gerechtfertigt?

Nein. Es kann nicht sein, dass - aufgrund eines Verdachtsfalles - eine ganze Klasse in Quarantäne muss und so die Matura nicht schreiben kann. Wir fordern hier Covid-Tests, die genau für solche Fälle bereitgestellt werden. Erkrankt ein Schüler, sollen sofort alle Mitschüler getestet werden. Ähnlich wie das System am Wiener Flughafen. Alle Jugendlichen, die negativ getestet wurden, sollen auch die Matura schreiben.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 29. Mai 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.