16.05.2020 09:00 |

Retour in die Heimat

Tschüss Sofia! Alar steht vor Rapid-Heimkehr

Das war zu erwarten! Ex-Sturm-Goalgetter Deni Alar kehrt nach einem Jahr in Bulgarien nach Österreich und zu seiner Familie zurück. Die Corona-Seuche macht auch Alar-Klub Levski Sofia das Leben schwer, die Kaufoption wird ergo nicht wahrgenommen. Der 30-jährige Steirer hat harte Wochen im Rückspiegel, doch demnächst rollt auch in Bulgarien wieder die Kugel. Der Stürmer ist für seine Abschiedstour bereit.

Ostblock-Mief, ein Wetter, das machte, was es wollte, und darüber hinaus meist allein zuhause - die vergangenen zwei Monate waren für Deni Alar in Sofia nicht gerade einfach. „Ich hab meine Laufeinheiten erledigt, war hin und wieder spazieren. Ansonsten habe ich mich wirklich nur zuhause aufgehalten“, erzählt der Zeltweger über die einsamen Corona-Wochen als Bulgarien-Legionär.

„Gier nach dem Ball riesengroß“
Aber jetzt sieht der 30-jährige Steirer, der seit letztem Sommer seine Brötchen bei Levski Sofia verdient, endlich Licht am Ende des Corona-Tunnels. „Dieser Tage stehen die Tests an, in der kommenden Woche soll dann auch wieder das Mannschaftstraining hochgefahren werden“, berichtet der Stürmer und schmunzelt: „Die Gier nach dem Ball ist schon riesengroß, aber hoffentlich kann ich ihn nach der elendslangen Pause noch stoppen.“

Liga wird verkürzt
Im Gegensatz zu Österreich wird die Meisterschaft in Bulgarien verkürzt zu Ende gespielt. „Im Grunddurchgang werden die zwei noch ausstehenden Partien absolviert, im anschließenden Play-off gibt’s allerdings nur mehr fünf statt zehn Runden. Am 5. Juli soll der Schlusspfiff in der Liga erfolgen.“

Denn die Zeit drängt: Bereits am 25. Juli soll die neue Saison wieder angepfiffen werden. Doch die wird Alar nicht mehr betreffen. Auch Levski muss nun finanziell kleinere Brötchen backen, zieht deshalb die Kaufoption nicht. Ergo geht es für den ehemaligen Sturm-Goalgetter retour zu Rapid, wo er ja noch bis 2022 unter Vertrag steht.

Burghard Enzinger
Burghard Enzinger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 01. Juni 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
11° / 22°
bedeckt
10° / 22°
stark bewölkt
11° / 21°
bedeckt
10° / 22°
stark bewölkt
8° / 19°
bedeckt

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.