Auch Parks locken:

Sehenswürdigkeiten locken ins Land

Zusätzlich zu den blau-gelben Museen, die ab sofort wieder öffnen ziehen die grünen Gärten und Parks an der frischen Luft die Gäste an.

Fröhliches Kinderlachen im üppigen Grün: Niederösterreich ist ein Land, in dem Gartentourismus sehr viele Menschen anzieht. Doch bis vor Kurzem gab es beides nicht: Die Schaugärten waren geschlossen, und Ausflügler mussten wegen der Ausgangsbeschränkungen daheim bleiben. Jetzt blüht das Land wieder auf: Auch die prächtigen Gärten des Stiftes Melk locken ab sofort zum Flanieren und Staunen ein. Im Beisein von Landesvize Stephan Pernkopf konnten Abt Georg Wilfinger und der zuständige Pater für Tourismus und Stiftsgärten, Martin Rotheneder, gestern die Tore für die rund 30.000 Quadratmeter große Parkanlage öffnen. „Unser fleißiges Gartenteam hat alles bestens vorbereitet“, erklärt Abt Wilfinger.

Zuerst werden Pavillon, Aussichtsterrasse und der Stiftsshop in der Nordbastei sowie das Café im Gartenpavillon wieder geöffnet sein. Als zweiter Schritt wird ab 29. Mai auch die Stiftsbesichtigung möglich sein. Die Museumsräume mit der Dauerausstellung „Vom Gestern ins Heute“, der Marmorsaal, die Bibliothek, die Altane und die barocke Stiftskirche werden vorläufig nur für Individualbesucher geöffnet sein. Führungen werden aber aufgrund der staatlichen Vorgaben vorerst einmal bis Ende Juni nicht möglich sein. Nur ein Beispiel für die Dutzenden an Ausflugszielen, die an diesem und den kommenden Wochenende wieder ihre Tore öffnen. Wo genau und unter welchen Bedingungen, das hat das Land übersichtlich im Internet für Gäste zusammengefasst.

Infos unter: www.noemuseen.at

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 29. Mai 2020
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
10° / 16°
leichter Regen
9° / 15°
leichter Regen
11° / 18°
einzelne Regenschauer
11° / 17°
leichter Regen
8° / 15°
einzelne Regenschauer

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.