14.05.2020 13:00 |

Land Tirol investiert

Feuerwehren erhalten Förderung über 3,2 Mio. Euro

Auf Antrag von LHStv. Josef Geisler stellt die Tiroler Landesregierung den 358 Feuerwehren des Landes Förderungen in der Höhe von 3,2 Millionen Euro für den Ankauf von Fahrzeugen und Geräten für Katastrophen-  und Unfallhilfe bereit.

„Die knapp 32.500 Mitglieder der 358 Feuerwehren in unserem Land leisten tagtäglich hervorragende Arbeit. Das haben sie gerade aufs Neue in der Coronakrise bewiesen, wo sie Absperrungen, Kontrollen, Transportdienste und Screeningteams unterstützt sowie die Lieferlogistik organisiert haben", dankt LHStv. Geisler den ehrenamtlichen Einsatzkräften.

„Die Feuerwehren benötigen eine Ausrüstung auf dem neuesten Stand der Technik“, führt der Sicherheitsreferent aus. Besonders herausfordernd seien vor allem Einsätze in Tunneln. Hier eine Übersicht über die Förderungen:

Ordentliche und außerordentliche Landesbeihilfen
Über 1,24 Millionen Euro an Beihilfen aus dem Landesfeuerwehrfonds gibt es für die Anschaffung von 40 Einsatzfahrzeugen, 36 Garnituren Atemschutzgeräten, vier Tragkraftspritzen, zwei Löschwasserversorgungen, 349 digitalen Pagern sowie die Unterstützung der Spezial-Tunnelausbildung und den Kostenersatz für Corona-Einsätze.

Asfinag investiert in Tunneleinsätze
Die Anschaffung von Spezialausrüstung, die in Tunneln sowie auf Autobahnen oder Schnellstraßen zum Einsatz kommt, wird von der Asfinag mit rund 317.000 Euro unterstützt. Einsatzfahrzeuge, Atemschutzausrüstung und hydraulische Rettungsgeräte sollen mit dem Geld angeschafft werden, zudem werden der Austausch der aller Messgeräte und sowie die Spezial-Tunnelausbildungen gefördert.

Bundeszuschuss über 1,65 Millionen Euro
Und rund 1,65 Millionen Euro aus Mitteln des Bundeszuschusses werden in die Beschaffung von 20 Feuerwehrfahrzeugen, Stromerzeugern, hydraulischen Rettungsgeräten, Belüftungsgeräten, Atemluftflaschen, Wärmebildkameras, Schmutzwasserpumpen, Katastrophenschutzausrüstung, Rollcontainern sowie in die Ausrüstung für den Flugdienst und die Katastrophenschutzzüge investiert.

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 26. Mai 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
10° / 19°
bedeckt
9° / 20°
stark bewölkt
7° / 14°
leichter Regen
8° / 22°
stark bewölkt
8° / 20°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.