12.05.2020 16:30 |

Südwesten online

So lebten die Steirer vor 6500 Jahren

Die Südweststeiermark liegt in einem Kerngebiet steirischer Geschichte, das bereits in der Jungsteinzeit, also vor rund 6500 Jahren, besiedelt war. Fast jede Kulturepoche ist vertreten, etwa durch archäologische Funde oder historische und kunstgeschichtlich bedeutende Gebäude. Fundorte sind in Frauen-/Seggauberg, Großklein/Kleinklein und Wildon. Jetzt gibt es  dazu eine eigene Archäologie-Homepage aus der Region.

Um das archäologische Erbe einerseits der einheimischen Bevölkerung näher zu bringen, andererseits auch kulturtouristisch zu nutzen, haben sich 2019 die archäologischen Initiativen und Museen der Bezirke Deutschlandsberg und Leibnitz zur „ArchaeoRegion“ Südweststeiermark zusammengeschlossen.

Gemeinsame Website
Als erste gemeinsame Aktivität wurde über ein halbes Jahr daran gearbeitet, archäologische Fundstätten und Museen der Südweststeiermark auf der Website https://archaeoregion.at gemeinsam zu präsentieren. „Das kulturelle Erbe ist eines der wichtigsten Güter, die es für unsere Nachwelt zu erhalten gilt. Darum freut es mich, dass die archäologisch so spannende Südweststeiermark jetzt gemeinsam präsentiert wird“, sagt der Deutschlandsberger Bürgermeister Josef Wallner.

Auch der Vorsitzende der Region Joachim Schnabel freut sich: „Es ist nicht nur erstmals gelungen, alle archäologischen Museen und Initiativen für den Zusammenschluss zu gewinnen - auch die Ergebnisse der zum Thema passenden regionalen EU-finanzierten Projekte der letzten Jahre werden auf der Website gemeinsam präsentiert.“

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 06. Juni 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
12° / 24°
einzelne Regenschauer
11° / 24°
einzelne Regenschauer
12° / 25°
wolkig
13° / 25°
wolkig
10° / 23°
einzelne Regenschauer

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.