11.05.2020 17:25 |

Am Grazer Augustinum

Job im Kindergarten: Neue Ausbildung vor Start

Immer mehr kleine Steirer werden in Kinderkrippen und -gärten betreut, entsprechend groß ist der Bedarf an qualifiziertem Personal. Damit in Zukunft kein Mangel entsteht, startet im Herbst eine neue Ausbildung am Grazer Augustinum. Bewerbungen sind noch bis 10. Juni möglich.

Nach Wochen, in denen die Kleinen zu Hause statt in der Schule oder im Kindergarten waren, können viele Eltern nicht nur die Arbeit der Lehrer, sondern auch jene der Kindergartenpädagogen noch mehr schätzen. Besser gesagt, der Pädagoginnen, denn in erster Linie üben Frauen den Job aus.

Zusammen mit den Betreuerinnen arbeiten steiermarkweit 3855 Personen in Kindergärten und kümmern sich um 27.000 Buben und Mädchen, heißt es aus dem Büro von Landesrätin Juliane Bogner-Strauß. Und das Betreuungsangebot wird immer größer, gerade in und um Graz. „Im Moment können wir allen Kindern, bei denen beide Eltern berufstätig sind, einen Betreuungsplatz anbieten“, sagt Bildungsstadtrat Kurt Hohensinner. Damit das auch künftig der Fall ist, „braucht es auch neue Ausbildungswege neben den bekannten Ausbildungsschulen“.

Jede vierte Bewerbung kommt von einem Mann
Im September startet daher das viersemestrige Kolleg für Elementarpädagogik am Augustinum der Diözese Graz-Seckau - und das mit gleich zwei Jahrgängen. 50 Plätze werden insgesamt vergeben; 25 Bewerbungen sind bisher eingetroffen, ein Viertel davon von Männern - ein außergewöhnlich hoher Wert, wie sich Direktorin Margarete Hofmann im „Krone“-Gespräch freut.

Angesprochen werden Erwachsene, die bisher einen anderen Beruf ausgeübt haben oder von der Uni kommen, etwa Absolventen des Master-Studiengangs Elementarpädagogik. Die Eignungsprüfung findet am 29. Juni statt. „Es ist ein herausfordernder Beruf“, so Hofmann. Neben musischen und kreativen Fähigkeiten sind etwa auch Empathie und Belastbarkeit gefragt.

Die Stellenaussichten sind jedenfalls gut, alleine die Diözese betreibt mehr als 100 Krippen, Kindergärten und Horte.

Jakob Traby
Jakob Traby
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 28. Mai 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
9° / 18°
leichter Regen
5° / 18°
leichter Regen
7° / 19°
leichter Regen
9° / 16°
leichter Regen
8° / 12°
starke Regenschauer

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.