Neuer Präsident

Machtübernahme wird zu Kaltstart im Krisenmodus

So fulminant der Sieg des Wirtschaftsbundes bei der Kammerwahl am 6. März auch war – die Freude über den Erfolg konnte man bei der VP nur kurz genießen. Nur Tage später brachte der Lockdown die Wirtschaft zum Erliegen. Heute wird Wolfgang Ecker als Präsident angelobt – und blickt in eine ungewisse Zukunft!

Den Start in seine Ära als neuer Wirtschaftskammer-Präsident hat sich Wolfgang Ecker gewiss anders vorgestellt. Denn in der Zeit zwischen dem Wahlsieg Anfang März und der Angelobung heute kam selbst der so leistungsfähige blau-gelbe Wirtschaftsmotor coronabedingt gehörig ins Stottern. „Das Herunterfahren der Wirtschaft stellt unsere Betriebe vor enorme Herausforderungen. Wir sind jetzt seit zwei Monaten voll im Krisenmodus“, erklärt der Neo-Präsident im Gespräch mit der „Krone“. Immerhin erste Lösungsansätze für den steinigen Weg aus der Krise scheinen auch bereits gefunden zu sein. „Es braucht eine Entlastung der Unternehmen sowohl bei den Abgaben als aber auch bei der Bürokratie“, gibt Ecker die Marschroute vor.

Auch an den geplanten Investitionen in die Ausbildung von Fachkräften sowie die Lehre und die Meisterausbildung soll festgehalten werden. Und über allem stehe zudem der Schulterschluss zwischen den Sozialpartnern. „Eine funktionierende Partnerschaft wird mir in meiner Amtszeit immer ein großes Anliegen sein“, gelobte Ecker, wenn auch unter anderen Vorzeichen, bereits auf seiner Wahlparty Anfang März.

Nikolaus Frings
Nikolaus Frings
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 16. April 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
1° / 8°
bedeckt
0° / 8°
bedeckt
2° / 8°
bedeckt
1° / 10°
bedeckt
-0° / 5°
Schneeregen