09.05.2020 07:00 |

Trotz Vertragsangebot

Müssen die Bulls um ihren Meistertrainer zittern?

Die Corona-Krise zwingt die Basketballer aktuell zum Nichtstun - erst Mitte Mai ist wohl langsam an eine Rückkehr auf die Trainingsplätze zu denken. Mike Coffin, Coach von Bundesliga-Serienmeister Kapfenberg, verbringt die „tote Zeit“ daheim mit der Familie. Wo ihn auch die Sorgen um die weitere Karriere begleiten.

„Ich steh gerade am Griller!“, sagt Mike Coffin, als ihn die „Krone“ erreicht. Typisch „amerikanisch“ verbringt Basketball-Trainer Mike Coffin dieser Tage seine Freizeit. Von der auch er viel zu viel hat. Während sich der Kalifornier, der mit Meister Kapfenberg zum Nichtstun gezwungen ist, mit dem Sohnemann und dem Spielzeug-Korb vergnügt, werden die Sorgen, was die Fortsetzung der Karriere betrifft, aber größer.

„Alles ist in Schwebe“, weiß der Bulls-Coach. Auch die vom Basketball-Verband herausgebrachten Corona-Regeln zur Ausübung des Sports (etwa „kein Verteidigen“, „Ring desinfizieren“, nur zwei Spieler pro Halbfeld) heitern Coffin nicht auf. „Kann man so wirklich Basketball spielen?“

„Glaube nicht, dass wir spielen“
Auch, was Scouting angeht, herrscht quasi Stillstand. „Wir wissen ja nicht, ob oder mit wie vielen Legionären wir spielen dürften. Wir haben Kontakt zu einigen österreichischen Spielern aufgenommen, reden mit unseren aktuellen Kaderspielern.“ Die Prognose, die Coffin stellt, ist aber keine rosige. „Ich glaube nicht, dass wir im Herbst spielen. Alle Experten reden ja von einer möglichen zweiten Welle. Kommt die, kannst du ja alles vergessen.“

Kapfenberg hat dem Meistertrainer ein Angebot zur Verlängerung gemacht. Coffin zögert aber: „Man muss abwarten. Was ist, wenn in einem anderen Land die Regelungen lockerer sind und gespielt werden kann?“

Georg Kallinger
Georg Kallinger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 03. Juni 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
11° / 24°
einzelne Regenschauer
11° / 23°
Gewitter
11° / 24°
einzelne Regenschauer
12° / 22°
Gewitter
9° / 23°
einzelne Regenschauer

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.