Rätsel um Hintermänner

500 Kartons gestohlen: Haft für Champagner-Dieb

Der Hang zu Besuchen in luxuriösen Nachtklubs und wohl auch etwas Kokain – das war das Motiv für einen Geschäftsmann, sich an Einbrüchen mit hoher Beute zu beteiligen. In einem Fall wurden nicht weniger als 3144 Flaschen Champagner, verpackt in 500 Kartons, gestohlen. Urteil: drei Jahre Haft!

Die Verteidiger Nikolaus Rast und Leo Kregcjk künden ein Geständnis ihres Mandanten an. Aber die Frage ist, für welche Rolle: als Hehler oder als Stehler, wie es die Staatsanwältin in Wiener Neustadt launig formuliert. Fest steht, dass im März 2019 die Tausenden Champagnerflaschen aus dem Lager einer Spedition im südlichen Niederösterreich gestohlen wurden. Einen Monat später waren Klimageräte die Beute. Schaden: 500.000 Euro!

Beute fand keine Abnehmer
Dass er unmittelbar an den Einbrüchen beteiligt war, bestreitet der Angeklagte, ein Rumäne (37). Er habe nur die Halle zum Lagern der Beute zur Verfügung gestellt. Probleme dürften die Täter beim Verkauf der Waren gehabt haben. „Ich habe den Champagner in meiner Heimat angeboten, habe aber keinen Abnehmer gefunden“, sagt der Rumäne. Auch Wiener Großhändler waren an der Ware nur mäßig interessiert – angeblich. Aufgeflogen ist alles, als einer der Mittäter nervös wurde und zu plaudern begann. Die Hintermänner will der Angeklagte nicht nennen: „Ich habe Familie, ich habe Angst.“

Richterin Birgit Borns gibt sich damit nicht zufrieden: „Sie hatten zwei Firmen und verdienten knapp 3000 Euro im Monat, das ist doch nicht so schlecht. Warum haben Sie mitgemacht?“ Er habe halt allzu intensiv das Nachtleben genossen, Koks inklusive, sagt der Angeklagte. Das Urteil – drei Jahre Haft und Weisung zu einer Therapie – ist rechtskräftig.

Peter Grotter, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 06. Dezember 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
2° / 4°
Schneeregen
1° / 3°
bedeckt
1° / 3°
Schneeregen
2° / 5°
stark bewölkt
-0° / 2°
leichter Schneefall
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)