Öffnungen sind geplant

Für Ausflüge endlich auch Ziele

Schrittweise sollen Kultur- und Freizeitangebote im ganzen Land jetzt wieder hochgefahren werden. Doch dieser Weg ist weit und wird nicht ohne Einschränkungen auskommen. Erste Öffnungen sind geplant.

Noch lange kein (Corona-)Schlussakkord! Dicht gefüllte Besucherreihen – dieses Bild wird es lange nicht mehr aus dem Kulturbereich geben. Denn auch wenn das Angebot langsam und behutsam hochgefahren wird, Sicherheit für die Landsleute bleibt oberstes Prinzip.

Und der Weg zu mehr Kunst, Kultur und Freizeitvergnügen ist verschlungen wie eine griechische Tragödie. Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner: „Wenn die Entwicklung der Pandemie es erlaubt, wird das Kulturgeschehen in Niederösterreich ab 1. Juni schrittweise wieder hochgefahren.“ Das, um vor allem für Familien eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung anbieten zu können. Es werden jene großen Ausstellungshäuser öffnen, die:

  • über große Außenbereiche verfügen,
  • deren Ausstellungen fertig aufgebaut sind und
  • sich besonders für Familienbesuche eignen.

Dies betrifft vorerst die Schallaburg im Mostviertel, die zwei Niederlassungen des Mamuz mit den Standorten Asparn an der Zaya und Mistelbach, das Museumsdorf Niedersulz sowie den archäologischen Park Carnuntum.

Zudem werden bereits Mitte des kommenden Monats viele kleinere, regionale Museen wieder aufsperren. „Welche das sein werden, sollte Anfang Mai feststehen“, heißt es.

Da Veranstaltungsreihen wie der Theatersommer noch völlig in den Sternen stehen, kündigte die Landesregierung jedenfalls weitere Maßnahmen zur Unterstützung für die Kunstszene an.

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 08. Juli 2020
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
11° / 27°
heiter
9° / 27°
heiter
10° / 27°
stark bewölkt
10° / 28°
wolkig
7° / 24°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.