Nach Corona-Erkrankung

Liverpool-Legende Dalglish aus Spital entlassen

Gute Nachrichten aus England: Liverpools Fußball-Legende Kenny Dalglish wurde nach seinem positiven Coronavrius-Test aus dem Krankenhaus entlassen!

Vom medizinischen Personal in der Klinik zeigte sich der ehemalige Torjäger begeistert. Dieses sei „absolut brillant“ gewesen, schwärmte der 69-Jährige gegenüber der „Sunday Post“. „Als Nation sind wir alle sehr glücklich, sie zu haben. Ich wünsche ihnen allen alles Gute, denn sie arbeiten unermüdlich daran, dem Land durch diese Pandemie zu helfen.“

Dalglish war am Mittwoch wegen einer Infektion, die mit intravenösen Antibiotika behandelt werden musste, ins Krankenhaus eingeliefert worden. Im Zuge seines Aufenthalts brachte ein routinemäßiger Corona-Test bei Dalglish ein positives Ergebnis.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 06. Juni 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.