05.04.2020 22:00 |

Austria Salzburg

„Hauptsache, wir können wieder Fußball spielen“

Austria Salzburgs Sportlicher Leiter Rainer Hörgl würde aktuell auch Geisterspiele in Kauf nehmen. Um das Coronavirus gut zu überstehen verzichten Spieler und Trainer momentan auf ihr Gehalt. Auch die Fans unterstützen den Verein mit dem Kauf von virtuellen Tickets.

Wie viele Fußballvereine geht auch die Salzburger Austria wieder einmal durch eine schwierige Zeit. Die Absagen der Spiele in der Regionalliga Salzburg treffen den Salzburger Traditionsklub hart. Bei einem normalen Heimspiel können die Violetten immer mit 1000 Zusehern rechnen. Wertvolle Einnahmen, die dem Verein nun abhanden kommen.

Spieler und Trainer reagierten bereits und verzichteten einstimmig auf das Gehalt im April, um den Verein wirtschaftlich zu unterstützen. Auch die vielen Fans der Austria sind in einer schwierigen Lage immer bereit, dem Klub finanziell unter die Arme zu greifen. Beim ersten virtuellen Spiel vor zwei Wochen konnten die Violetten ähnliche Einnahmen wie bei einem normalen Heimspiel erzielen. Auch für das zweite Simulationsspiel gegen Grödig dieses Wochenende erhofft man sich Ähnliches.

Der weitere Saisonverlauf des „echten“ Fußballs steht hingegen in den Sternen. Rainer Hörgl, Sportlicher Leiter der Austria, wünscht sich eine Entscheidung von Regierung und Verband nach Ostern: „Es gibt viele offene Fragen, die schnellstmöglich geklärt werden müssen.“ Einen Start der Frühjahrsmeisterschaft erst im Mai hält er für machbar, da man im Herbst viel Freiraum nach hinten hat und ein späterer Saisonstart möglich wäre.

Auch Geisterspiele sind für Hörgl eine Option. „Hauptsache, wir können wieder Fußball spielen.“ Finanziell würden solche Partien aber kaum weiterhelfen. „Wir kommen gerade noch über die Runden, aber Sorgen muss man sich keine machen. Uns wird’s immer geben“, stellte Präsident Salzmann klar. Ganz nach dem bekannten Fan-Motto: Die Austria wird euch alle überleben.

Philip Kirchtag
Philip Kirchtag
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 03. Juni 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.