02.04.2020 16:13 |

„Ich steche alle ab!“

AMS-Mitarbeiterin bedroht: Grazer flüchtet

Am Donnerstagvormittag wollte eine 55-jährige Angestellte des Arbeitsmarktservice Graz Ost den Hintereingang des Gebäudes aufsperren. Plötzlich wurde sie von einem jungen Mann mit dem Umbringen bedroht.

Danach begab sich der Verdächtige zum Infopoint im Foyer des AMS, ehe er vor dem Eingang einen 22-jährigen Sicherheitsangestellten anschrie und damit drohte, dass er „alle abstechen“ werde. Als der Leiter des AMS den Mann zurechtweisen wollte und auf diesen zuging, flüchtete der Mann auf einem Fahrrad in Richtung Andreas Hofer Platz.

Täter flüchtig
Eine sofort eingeleitete Funkfahndung verlief negativ. Mit Hilfe der Angestellten des AMS konnte der Verdächtige identifiziert werden. Es handelt sich wohl um einen 19-jährigen Grazer, der derzeit noch auf der Flucht ist. Die Ermittlungen laufen.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 27. Oktober 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
9° / 13°
Regen
7° / 12°
Regen
10° / 14°
Regen
9° / 10°
leichter Regen
3° / 8°
starker Regen