Hungriges Duo

Einbrecher bereiten sich Kotelett in Pizzeria zu

Niederösterreich
22.03.2020 08:00

Äußerst kurioser Einbruch in eine Pizzeria in Rohrendorf bei Krems in Niederösterreich: Zwei unbekannte Männer waren nämlich nicht auf der Suche nach Diebesgut, sondern nach leckerem Essen. Sie bereiteten gerade ein Kotelett zu, als jedoch plötzlich eine Angestellte auftauchte. Die beiden mussten ohne ihren Leckerbissen flüchten.

Bei diesem Einbruch mussten sogar erfahrene Ermittler schmunzeln. Kurz nach Mitternacht brachen zwei unbekannte Männer am Donnerstag ein Fenster einer Pizzeria in Rohrendorf auf und stiegen so in das Innere des Corona-bedingt geschlossenen Restaurants. Der scheinbar gewöhnliche Einbruch nahm dann aber rasch eine kuriose Wendung.

Denn das Duo dürfte nicht auf der Suche nach Wertvollem gewesen sein, sondern möglicherweise einfach nur hungrig. Sie drehten in der Küche des Lokals jedenfalls den Herd auf, holten sich eine Pfanne und schmissen ein leckeres Kotelett hinein. Doch aus dem Schmaus wurde es nichts.

Symbofoto. (Bild: dpa/Horst Ossinger (Symbolbild))
Symbofoto.

„Egal, ob sie gekocht oder gestohlen haben“
Durch das Fenster sahen sie nämlich eine Angestellte der Pizzeria zufahren. Die Männer ließen das fast fertige Kotelett zurück und flüchteten in einem dunklen Pkw - vermutlich einem Audi - mit blauem Kennzeichen. „Es deutet vieles darauf hin, dass die Täter im Umfeld des Restaurants zu finden sind, eventuell ehemalige Mitarbeiter“, berichtet ein Ermittler. Und er ergänzt: „Es ist völlig egal, ob sie gekocht oder etwas gestohlen haben: Es handelt sich auch in diesem Fall um Einbruch.“

Thomas Werth, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Niederösterreich



Kostenlose Spiele