19.03.2020 12:16 |

Klingers in Malaysia:

Auf den letzten Drücker ging es ab nach Hause

Die Beachvolleyball-Asse Dorina und Ronja Klinger kommen auf den letzten Drücker von Malaysia zurück. Kurz vor der Schließung des Flughafens auf Langkawi hoben die Schwestern in Richtung Heimat ab. Donnerstag Vormittag kamen sie gut in Wien an.

Zehntausende Österreicher, auch Sportler, sitzen derzeit noch wegen Corona im Ausland fest und versuchen, heimzukommen. Dabei werden sie auch vom Außenministerium bestmöglich unterstützt.

Zwei davon waren die Frauentaler Beachvolleyball-Schwestern Dorina und Ronja Klinger. Das Duo feierte zuletzt mit Silber beim 1*-Event in Malaysia seinen größten Erfolg. Der aber auch Probleme mit sich brachte. Die „Steirerkrone“ erreichte die beiden auf Langkawi. „Einen Tag waren wir damit beschäftigt, alles zu organisieren: Flüge umzubuchen, das Zimmer im Hotel zu verlängern. Das war nicht einfach“, erzählt Dorina. Größtes Problem war die Heimreise. „Wir haben gerade noch einen der letzten Flüge gekriegt.“

Denn Mittwoch um 23 Uhr Ortszeit wurde der Flughafen geschlossen, kurz nach 21 Uhr hoben die Schwestern ab - in 22 Stunden ging es über Kuala Lumpur, Dubai und Wien heim, wo dann die Quarantäne wartet. „Auf Langkawi hat man die letzten Tage nicht viel von der Krise gemerkt. Fast alle Geschäfte waren geöffnet und nur wenige Menschen tragen Mundschutz. Wir haben immer ein kleines Unsicherheitsgefühl gehabt“, berichten die Mädels.

Infos von daheim gab es auch nur bedingt. „Auf Social Media haben wir ein bisschen mitbekommen. Und durch unsere Verwandten. Aber alle Dinge, die man von daheim hört, klingen richtig unwirklich“, sind die Schwestern nun heilfroh, endlich nach Hause zu kommen. Donnerstag Vormittag war es dann so weit: Wohlbehalten kamen Dorina und Ronja am Flughafen in Wien an.

Michael Gratzer
Michael Gratzer
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 02. April 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-3° / 12°
wolkenlos
-6° / 12°
wolkenlos
-4° / 12°
wolkenlos
-4° / 13°
wolkenlos
-3° / 13°
wolkenlos

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.