09.03.2020 09:00 |

Sorgen bei Winzern

Warmer Winter: Der steirische Eiswein fiel aus

186.000 Hektoliter weißen und 53.000 Hektoliter roten Wein haben die Steirer mit der Ernte aus dem Vorjahr in Flaschen gefüllt, herrliche Tropfen, wie es heißt. Was aber aufgrund fehlender Minusgrade komplett ausgefallen ist: der Eiswein! Heuer fürchten die Winzer nicht nur den Spätfrost - sondern auch das Coronavirus.

Sonst ist es um die Zeit der Spätfrost, der den steirischen Weinbauern als ständige Sorge im Genick sitzt. „Das ist auch heuer so“, weiß der bekannte Weinbauer Gerhard Wohlmuth. „Im Moment sind die Knospen noch in so einem Wachstumsstadium, dass sie einige Minusgrade aushalten. Von Tag zu Tag wird das aber weniger, dann nehmen sie durch Frost erheblichen Schaden oder sterben ab.“

„Komplett ausgefallen“
Was man derzeit also weit, weit weg wünscht, wäre für den Winter sehr erwünscht gewesen. Wohlmuth: „Der Eiswein, den es sowohl in weiß als auch in rot gibt, ist bei den Steirern sehr beliebt. Heuer ist dieser süße Wein in unserem Bundesland aber komplett ausgefallen. Auch das Burgenland, dessen Eiswein richtig Tradition hat, konnte nur wenig produzieren.“

Grund: „Dafür braucht man eine Traubentemperatur von minus sieben Grad, also muss die Umgebungstemperatur bei minus acht, minus neun liegen. Das hatte es nur an zwei Tagen, das war zu wenig.“ Zumal man für Eiswein mehr Trauben braucht als für „normalen“.

Weinernte im Durchschnitt
Insgesamt ist der Ertrag aus dem Vorjahr mit circa 5000 Liter pro Hektar so groß wie der „Durchschnitt aus den vergangenen fünf Jahren“, so Wohlmuth. Österreichweit liege er bei 1,62 Millionen Hektoliter Weiß- und 700.000 Hektoliter Rotwein, „das entspricht dem österreichischen Bedarf“.

Den Wein gut zu verkaufen könnte heuer schwieriger werden, Stichwort: Corona. „Wir hoffen, dass die für uns wichtigste Messe, die Vievinum im Juni in Wien, auch tatsächlich abgehalten wird. Dort knüpfen auch die Steirer ganz wichtige, internationale Kontakte.“

Christa Bluemel
Christa Bluemel
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 11. August 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
19° / 27°
einzelne Regenschauer
16° / 28°
Gewitter
18° / 27°
einzelne Regenschauer
18° / 28°
starke Regenschauer
17° / 26°
leichter Regen

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.