17.07.2010 09:02 |

Oppitz will helfen

Streichelzoo Amras: Stadt will Kleinod unbedingt erhalten

Seit vier Jahren kämpft der Streichelzoo Amras um seine Daseinsberechtigung. Vor Kurzem hat Betreiber Eduard Schwaberl aufgegeben und die Pforten seines Kleinods geschlossen (siehe auch Bericht in der Infobox). Er hat Grundstück und Betriebsanlagengenehmigung aber keine Widmung und einen grässlichen Nachbarschaftsstreit.

Unter dem Titel "Terror" fasst Schwaberl die Historie um den Zoo zusammen. Von Bürgermeisterin Hilde Zach bekam er 2006 eine Betriebsanlagengenehmigung. Er nahm 400.000 Euro Kredit auf und startete mit dem Bau. Da machte ihm die Baupolizei plötzlich das Leben schwer: Die Wiese hatte keine Widmung. Zudem kam ein Nachbarschaftsstreit hinzu: Ein Zaun steht um 38 Zentimeter zu weit im Feld.

Innsbrucks Bürgermeisterin Christine Oppitz-Plörer bemüht sich nun den Streichelzoo zu erhalten, hält jedoch fest: "Schwaberl hätte wegen der Widmung nicht zusperren müssen. Der wahre Grund ist der Nachbarschaftsstreit." Oppitz-Plörer hilft nun, ein Ersatzquartier zu finden.

von Matthias Holzmann, Tiroler Krone

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 16. Jänner 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-5° / -2°
wolkig
-8° / -3°
heiter
-8° / -4°
leichter Schneefall
-8° / -3°
heiter
-9° / -3°
wolkig