22.02.2020 22:27 |

Löscheinsatz schwierig

Deutscher zündete Fäkalien an: Waldbrand in Tirol

Mit der versuchten Verbrennung von Fäkalien hat ein 32-jähriger Deutscher am Samstag einen Waldbrand in Unterpinswang im Tiroler Bezirk Reutte verursacht. Insgesamt 69 Feuerwehrleute aus Tirol und dem deutschen Füssen waren im Einsatz, um den gegen 12.30 Uhr ausgebrochenen Brand im schwer zugänglichen Gebiet zu löschen.

Betroffen war en etwa 3600 Quadratmeter großes Gebiet. Die Löscharbeiten haben bis etwa 18 Uhr angedauert, Personen wurden zum Glück keine verletzt.

„Der 32-Jährige hat den Brand selbst angezeigt, um ein schnelles Einreiten der Feuerwehren zu ermöglich“, heißt es von Seiten der Polizei.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Sonntag, 13. Juni 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
17° / 25°
einzelne Regenschauer
17° / 26°
stark bewölkt
14° / 21°
einzelne Regenschauer
17° / 26°
stark bewölkt
16° / 26°
wolkig