22.02.2020 12:39 |

Hoppala!

Abbruchfirma riss falsches Haus in Texas nieder

Einer Abbruchfirma im US-Bundesstaat Texas ist ein folgenschwerer Fehler passiert: Sie verwechselten ein Gebäude und rissen das falsche Haus nieder. Ein fast 100 Jahre altes Heim wurde dem Erdboden gleichgemacht.

Das „rosa Haus“ in der Richard Avenue in Dallas ist Geschichte: Am Mittwoch rollten Bulldozer an und machten es platt - dabei sollte ein anderes Gebäude in der Straße abgerissen werden. Nicht nur der aktuelle Besitzer, sondern auch Nachbarn sind entsetzt: „Das Haus ist einfach weg. Es war ein einzigartiges Gebäude, das in den 20er-Jahren errichtet wurde“, so ein Nachbar.

Besitzer plante Renovierung von nun abgerissenen Haus
Das Haus stand seit dem Tod der Vorbesitzerin Mary Ann Degataire leer. „Sie bat mich, kurz bevor sie starb, dafür zu sorgen, dass ihr Haus nicht abgerissen wird“, sagte Nachbar David Walkington. Der neue Eigentümer, der in Los Angeles lebt, hatte das das Schmuckstück 2019 erworben und wollte es eigentlich renovieren. Er erfuhr von Nachbarn, was passiert war. „Wir hatten Pläne für die Zukunft, wollten herausfinden, was wir mit dem Haus machen sollten. Es sollte ein lustiges Projekt werden und plötzlich wird es einfach in die Luft gesprengt“, so der nun ehemalige Hausbesitzer Robb Hagestad.

Das Abbruchunternehmen JR‘s Demolition erklärte, dass es sich um ein Versehen gehandelt habe. „Leider hatte dieses Haus keine Nummer, und jede Adresse in der Straße war von Wasser und Trümmern der jüngsten Starkregenereignisse bedeckt“, erklärte die Firma dem TV-Sender CBS 11. Man habe sich vor dem Abbruch versichert, dass das Gebäude leer stand.

„Wasser- und Elektroinstallationen waren bereits herausgerissen. Das Fundament fehlte und der Gaszähler war ebenfalls nicht vorhanden. Die Hintertür war mit Brettern vernagelt und die Vordertür funktionierte nicht. Der Vorhof war mit gefällten Baumresten bedeckt, wie es bei jedem Gebäude vor dem Abriss der Fall ist", versuchte sich JR‘s Demolition zu rechtfertigen. Man wolle nun mit dem Hausbesitzer eine Lösung finden.

Miriam Krammer
Miriam Krammer
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 29. März 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.