Dianne Reeves

Jazz-Diva mit neuer Musik in Linz

Ihre kraftvolle Stimme ist legendär und begeistert seit den 70er-Jahren die Jazz-Fans weltweit: Dianne Reeves kommt nun erstmals für ein Konzert ins Linzer Brucknerhaus. Beim von der „Krone“ präsentierten Auftritt am 18. März will die Amerikanerin auch brandneue Musik spielen: „Nächstes Jahr kommt ein neues Album.“

Die Höhepunkte in Dianne Reeves Lebenslauf nehmen kein Ende: Ganze fünf Grammys stehen bei ihr im Regal, als erste Sängerin überhaupt konnte sie den Preis von 2001 bis 2003 in drei aufeinanderfolgenden Jahren abstauben. Ausgezeichnet wurde sie auch für den Soundtrack des Films „Good Night, and Good Luck“ von George Clooney, der sechsfach für den Oscar nominiert war. Die Jazz-Diva wurde zudem mehrfach von Ex-US-Präsident Barack Obama eingeladen, im Weißen Haus in Washington zu singen: „Das war immer unglaublich, ich fühlte mich so willkommen. Die Obamas sind bodenständig, es fühlte sich gleich so an, als würde ich sie schon lange kennen.“

Auf der ganzen Welt auf Tour
Preise und Auszeichnungen sind für die Sängerin, die sich am meisten von der Musik der 60er- und 70er-Jahre beeinflusst fühlt, aber nur das Tüpfelchen auf dem i: „Viel wichtiger ist mir, mich weiterzuentwickeln, Neues zu schaffen und musikalisch relevant zu bleiben.“ Trotz ihrer mittlerweile 63 Jahre ist sie immer noch gern auf der ganzen Welt auf Tour: „Ich liebe es, mit meinen Fans in Kontakt zu bleiben. Und ich habe immer noch genug Zeit, mein Leben zu Hause in Denver zu genießen. Dann finde ich meinen Ausgleich beim Kochen oder Gartenarbeiten.“

Arbeit an neuem Album
Momentan arbeitet Reeves zur Freude ihrer Fans auch wieder an einem neuen Album: „Viele brasilianische Musikeinflüsse werden sich darauf finden. Südamerikanische Rhythmen faszinieren mich schon lange, ich werde bald ins Studio gehen.“ Ihre Stimme bleibt weiter eine der markantesten im Jazz-Genre: „Tatsächlich klang meine Stimme wirklich noch nie so gut wie jetzt. Sie ist stark und voll.“ Davon darf man sich beim Auftritt in Linz überzeugen – begleitet wird Reeves dabei von ihrer Band, Peter Martin (Klavier), Romero Lubambo (Gitarre), Reginald Veal (Bass) und Terreon Gully (Drums): „Wir werden eine gute Zeit haben!“

Jasmin Gaderer, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 11. August 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.