14.02.2020 17:00 |

Nix wie los

Zum Lehnberghaus und Aussichtspunkt Lacke

Das Lehnberghaus in den Mieminger Bergen stellt unser aktuelles Ziel dar. Wer mit Schneeschuhen unterwegs ist, sollte die Tour um den Abstecher zum tollen Aussichtspunkt Lacke verlängern.

Das Wetter spielt verrückt, dennoch ist (Stand Donnerstag) eine Rodelpartie vom Lehnberghaus gut möglich. Eine Wanderung zu der Einkehr, die in Arzkasten am Mieminger Plateau beginnt, lohnt aber in jedem Fall.

Vom Parkplatz leitet der Fahr- bzw. Rodelweg taleinwärts und führt nach der Brücke zügig nach oben. Wichtig: Vor der Brücke nicht den lawinengefährdeten Bachweg links nehmen! Schneeschuhwanderer könnten jedoch beim Wasserbehälter linker Hand die Schneise der Skitourengeher wählen. Sie mündet später wieder zurück auf die Rodelbahn.

In der Folge geht es gemächlich und fast geradeaus über dem Bach auf- bzw. einwärts. Die verschneiten Mieminger Felsberge bilden eine prächtige Kulisse.

Rodler peilen – stets in gleichbleibender Richtung – das Lehnberghaus an. Unmittelbar davor, in rund 1500 Metern, bietet sich freilich Schneeschuhwanderern die Möglichkeit, den in der Regel gut erkennbaren Spuren der Skitourengeher zu folgen. Die leiten rechter Hand in lawinensicherem Gelände in einem Rechtsbogen nach oben und später etwas steiler im lichten Wald empor auf einen Rücken zum tollen Aussichtspunkt Lacke (1704 m).

Dort befindet sich eine – im Winter bedingt betretbare – Aussichtsplattform. Die braucht es an sich aber überhaupt nicht, um einen grandiosen Blick auf das Mieminger Plateau und bis fast nach Innsbruck zu erleben.

Anschließend steigt man zunächst entlang derselben Route, im unteren Bereich aber rechts davon, ab zum Lehnberghaus und hat das Gurgltal im Visier. Jetzt steht einer Einkehr nichts mehr im Weg. Und auf die Rodler wartet zum Schluss noch Kufenspaß nach Arzkasten. Aber bitte nur mit Helm rodeln!

Factbox:

Talort: Arzkasten (1151 m, Gemeinde Obsteig)

Ausgangspunkt: Parkplatz Arzkasten (1150 m, 4 Euro Parkgebühr pro Tag, Kartenzahlung möglich); erreichbar über Mieminger Bundesstraße (Abzweigung „Lehnberg“ knapp westlich von Obsteig)

Strecke: Fahrweg bzw. Rodelbahn, freies Gelände

Voraussetzung: Grundmaß an Kondition

Kinder: ab dem Babyalter (Lehnberghaus) bzw. ab zehn Jahren (Verlängerung Lacke)

Ausrüstung: Rodel, feste Schuhe (evt. Grödel) bzw. Schneeschuhe

Rodeln: ja

Einkehrmöglichkeit: Lehnberghaus (1554 m), T 0660/ 5212520, www.lehnberghaus.com, Dienstag Ruhetag

Anreise mit Öffis: bedingt möglich (Linienbus hält in Obsteig, von dort beträchtliche zusätzliche Gehzeit zum Start)

Höhenunterschied: ca. 400 bzw. 550 Höhenmeter (Ausgangspunkt-Lehnberghaus bzw. Lacke)

Länge: ca. 3,5 bzw. 4 Kilometer (Ausgangspunkt-Lehnberghaus bzw. Lacke)

Gehzeit: ca. 1 1/4 Std. bzw. 1 3/4 Std. (Ausgangspunkt-Lehnberghaus bzw. Lacke); Abstieg ca 1 bzw. 1 1/4 Std. zu Fuß

Peter Freiberger
Peter Freiberger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 30. März 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
2° / 3°
Schneefall
1° / 3°
Schneefall
-1° / 1°
Schneefall
1° / 3°
Schneefall
3° / 5°
Regen

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.