07.02.2020 11:21 |

„Sind überglücklich“

Sängerin Zoe Straub ist Mama geworden

Sängerin Zoe Straub hat eine neue Nummer eins - und die steht in ihren persönlichen Charts ganz weit oben. Die hübsche 23-Jährige, die Österreich 2016 beim Song Contest würdig vertreten hat, ist am Dienstag zum ersten Mal Mama geworden. 

Wie Ö3 berichtet, hat Zoe einen Buben zur Welt gebracht, der den Namen Viktor trägt, 49 Zentimeter groß ist und 3,21 Kilogramm wiegt. Am Freitag durfte die kleine Familie das Spital wieder verlassen.

„Es war der anstrengendste und zugleich schönste Tag unseres Lebens!“, schwärmte die Sängerin über ihr Mama-Glück. „Unser Baby ist ein Wunschkind und wir sind überglücklich, unseren Kleinen endlich kennenzulernen.“ 

Zitat Icon

Es war der anstrengendste und zugleich schönste Tag unseres Lebens!

Zoe Straub

Doch nicht nur privat, sondern auch beruflich läuft für Zoe momentan alles rund. Drei Projekte filmte sie 2019 - unter anderem die Dokumentation „Habsburgs verkuppelte Töchter“, in der sie in die Rolle von Leopoldine von Brasilien schlüpfte. „Beim Dreh war ich schon im achten Monat schwanger, aber Dank der Mode von damals und der Kameraführung fiel der Bauch kaum auf. Wenn man allerdings ganz genau hinsieht, erkennt man es doch“, so Zoe.

Außerdem läuft seit 24. Jänner ihr neuer Song „No Remedy“ im Radio, den Zoe Straub mit dem 17-jährigen Ausnahmetalent Moss geschrieben und eingesungen hat. 

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 25. Oktober 2020
Wetter Symbol