06.02.2020 16:52 |

Bluttat in Graz

Mutter (33) getötet: Fabian L. leidet an Psychose

Entsetzen und Trauer herrscht nach der unfassbaren Bluttat am Dienstag in Graz: Ein 27-Jähriger hat aus dem Nichts eine 33-jährige zweifache Mutter mit einem Messer getötet. Erst einen Tag zuvor hatte er die psychiatrische Klinik verlassen. Die „Krone“ sprach mit dem Leiter der Abteilung: „Der Mann leidet an einer Psychose, hat aber zu keiner Zeit Fremdaggression gezeigt.“

Ein Meer aus Blumen und Kerzen erinnert an der Kreuzung in Graz-St. Peter an die Bluttat, bei der eine Zahnarztassistentin (33) vom psychisch kranken Fabian L. mit mehreren Messerstichen in die Brust getötet wurde. „Warum?“ - steht auf einem Blatt Papier, umrahmt von Herzen, geschrieben. Das fragen sich auch alle, die das Opfer - die Mutter eines Buben und eines Mädchens - gekannt haben, aber auch viele, die an ihrem tragischen Tod Anteil nehmen.

„Mein Sohn ist schwer krank“, klagte die Mutter des 27-jährigen Verdächtigen im Gespräch mit der „Krone“, in den vergangenen beiden Jahren habe er eine Affinität für Messer entwickelt. Sie habe die Hölle durchlebt, erzählt sie und bestätigt, dass ihr Sohn erst einen Tag zuvor aus einer psychiatrischen Einrichtung in Graz entlassen worden sei.

Einige Wochen in geschlossener Abteilung
Wie es kurz darauf zur furchtbaren Tat kommen konnte? Diese Frage muss sich nun das LKH Graz gefallen lassen. Hans-Peter Kapfhammer, Leiter der psychiatrischen Klinik, bedauert das schreckliche Geschehen zutiefst. „Er war einige Wochen auf der geschlossenen Abteilung, wurde dann in die offene verlegt, hätte dann jederzeit nach Hause gehen können.“

Laut Kapfhammer leidet der 27-Jährige an einer Psychose, „hat aber zu keiner Zeit Fremdaggression gezeigt, hat unter Aufsicht seine Medikamente genommen, die Familie war in die Therapie miteingebunden. Aus ärztlicher Sicht kann ich den Kollegen daher keine Vorwürfe machen. Das hat keiner vorhersehen können. Wir werden das Geschehene analysieren.“

Monika Krisper und Christa Blümel, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 19. September 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
9° / 20°
stark bewölkt
8° / 20°
stark bewölkt
9° / 20°
stark bewölkt
8° / 21°
wolkig
9° / 23°
stark bewölkt
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.