06.02.2020 15:13

Damals, am 6. Februar

Ausnahmemusiker Falco verunglückt 1998 tödlich

In der Sendung „Damals“ nimmt krone.tv Sie mit auf eine Zeitreise durch die Geschichte unseres Landes und das Archiv der Kronen Zeitung. Was hat die Österreicher bewegt und unser Land geprägt?

1957 kommt in Wien Johann Hölzel zur Welt, später bekannt unter seinem Künstlernamen Falco. 1982 bringt er seine erste Platte inklusive der Hitsingle „Der Kommissar“ auf den Markt. Falcos Stil ist neu und revolutionär, gewürzt mit Wiener Schmäh. Mit „Rock Me Amadeus“ gelingt ihm sogar der internationale Durchbruch: Ganze drei Wochen hält sich die Single auf Platz 1 der US-Charts. Am 6. Februar 1998 verunglückt Falco in seiner Wahlheimat Dominikanische Republik tödlich. Sein Wagen wird bei einer Parkplatzausfahrt von einem Bus gerammt. Österreichs erfolgreichster Pop-Musiker ist sofort tot.

Weitere Sendungen finden Sie auf krone.at/damals!

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Alle anzeigen