Kapitän verletzt

Dortmund-Hiobsbotschaft: Reus fällt lange aus!

Borussia Dortmund muss für längere Zeit auf Kapitän Marco Reus verzichten. Wie der deutsche Bundesligist am Mittwoch mitteilte, hat sich der Nationalspieler beim 2:3 im Cup-Achtelfinale am Vortag bei Werder Bremen eine Muskelverletzung zugezogen.

„Nach jetzigem Stand wird er in rund vier Wochen wieder ins Training einsteigen können“, hieß es in der Mitteilung des Tabellendritten.

Damit fehlt der Leistungsträger seiner Mannschaft nicht nur beim Bundesliga-Spiel am Samstag bei Bayer Leverkusen, sondern auch im ersten Champions-League-Duell mit Paris St. Germain am 18. Februar in Dortmund. Auch bis zum Rückspiel in der französischen Hauptstadt am 11. März wird die Zeit knapp.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 11. August 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.