02.02.2020 10:00 |

Zentrale „Drehscheibe“

Grazer Pflege-Modell kommt für ganze Steiermark

Eine Grazer Erfolgsgeschichte! Seit ihrer Einführung 2016 hat sich die Pflegedrehscheibe in der Landeshauptstadt als erste Anlaufstelle für pflegebedürftige Menschen und deren Angehörige etabliert. In diesem Jahr wird das Projekt nun Schritt für Schritt auf die gesamte Steiermark ausgedehnt.

Von 1034 telefonischen Anfragen im Jahr 2016 bei der Grazer Pflegedrehscheibe stieg diese Zahl im Vorjahr auf 3729 an. 509 Grazer haben 2019 bei Norma Rieder, „Erfinderin“ und Leiterin der Pflegedrehscheibe, und ihrem Team persönlich vorgesprochen. Eine Bilanz, die ein klares Bild über die Wichtigkeit dieser Einrichtung wiedergibt.

Rasch und unbürokratisch
„Die Pflegedrehscheibe informiert rasch, kompetent und unbürokratisch“, ist der zuständige Stadtrat Robert Krotzer (KPÖ) überzeugt. „Die Grazer bekommen so die beste Form der Betreuung, die auf ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten ist.“ Die Institution (graz.at/pflegedrehscheibe) liefert Antworten auf alle relevanten Fragen wie Pflegekarenz, 24-Stunden-Betreuung oder finanzielle Zuschüsse.

Ab heuer in allen Bezirken
Seit 2018 gibt es eine solche Drehscheibe auch in den Bezirken Weiz, Hartberg-Fürstenfeld und Deutschlandsberg, seit dem Vorjahr auch in Voitsberg. Noch unter der Ägide des früheren Gesundheitslandesrates Christopher Drexler (ÖVP) wurde im Vorjahr beschlossen, dass dieses Modell landesweit ausgebaut werden soll. Los ging es im Jänner mit den Bezirken Graz-Umgebung, Südoststeiermark, Murtal und Murau - spätestens Mitte Mai sollen auch Leoben, Liezen, Leibnitz und Bruck-Mürzzuschlag folgen.

Marcus Stoimaier
Marcus Stoimaier
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 11. August 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
18° / 30°
Gewitter
18° / 29°
Gewitter
18° / 30°
Gewitter
19° / 28°
Gewitter
16° / 27°
Gewitter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.