31.01.2020 15:20 |

Die „Krone“ sagt Danke

Zwei Lungauer helfen in Indien

Stefan Palffy und Michael Kors aus dem Lungau haben ein großes Ziel: Sie kämpfen in einem Impfprojekt gegen Kinderlähmung

Zum vierten Mal organisierte der Holländer und Wahl-Lungauer Michael Kors (er heißt wirklich wie der US-Modedesigner) schon ein Impf-Team im Rahmen der großen Rotary-Aktion, die weltweit schon seit 1985 läuft. Heute infizieren sich weltweit nur noch wenige neu mit Polio. „Unsere Gruppe hat selbst auch Tausende von Kindern geimpft“, erzählt Kors, der gerade aus Moradabad in Indien zurückkehrte. Jedes Jahr fliegen Mitglieder auf eigene Kosten in die Krisenregionen und investieren dort auch viel Zeit. Kors war schon in Ghana und in Pakistan. Erstmals begleitete auch der Lungauer Bezirksjägermeister und Tischlermeister Stefan Palffy die Hilfs-Aktion. Zusätzlich wird ein indisches Krankenhaus, wo Infizierte behandelt werden, mit 35.000 Euro unterstützt.

Leser zeigen Herz - Die „Krone“ sagt Danke!

Wir zeichnen Menschlichkeit aus und sagen Dankeschön. Wer zeigte Hilfsbereitschaft im Alltag? Mitmachen: Nominieren Sie Ihren Kandidaten (Name, Anschrift, Telefonnummer sowohl von Absender wie auch - nach deren Zustimmung - der Nominierten sind Voraussetzung für die Teilnahme) per Mail an: leserzeigenherz.salzburg@kronenzeitung.at

Online mitmachen und Teilnahmebedingungen unter: www.krone.at/herz

Als Dankeschön erhalten im Fall einer Veröffentlichung alle Nominierten und Absender Häferl der „Krone“ sowie einen Schöndruck der Seite. Als Hauptpreis winkt ein Urlaub „Echt Steirisch“ (5 Nächte) für 2 Personen oder 1 von 4 Urlauben (3 Nächte) für je zwei Personen inkl. Halbpension im Quellenhotel Heiltherme Bad Waltersdorf.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 24. Juli 2021
Wetter Symbol