Genuss pur!

Das sind die neuen Gourmet-Hotspots der Stadt

Von hervorragenden Steaks über mexikanische Köstlichkeiten bis hin zu hervorragenden Cocktail-Kreationen: City4U hat die Neueröffnungen der letzten Wochen im Überblick.

# Sechser
Spätestens nach dem #dryjanuary ist man wieder auf der Suche nach hervorragenden Drinks. Mitten im ersten Bezirk hat nun eine neue Bar eröffnet: Das Sechser. Neben köstlichen Cocktails gibt es ein buntes Wein- und Bierangebot. Neben den Getränke-Kreationen beeindruckt besonders das Interieur, allen voran die blumigen Tapeten. Ein Highlight, für alle Instagram-User.
Wo: 1., Josefsplatz 6

# Steax
Steak-Liebhaber haben einen neuen Genuss-Hotspot. Am Heumarkt hat das Steax eröffnet und bietet Fleisch in hervorragender Qualität, in einem wunderschönen Ambiente. Zudem gibt es eine umfangreiche Auswahl an internationalen Gerichten.
Wo: 3., Am Heumarkt 3

# Carlos
Im 15. Bezirk wird seit Kurzem authentische mexikanische Küche kredenzt. Das „Carlos“ überzeugt, direkt in der Lugner City, mit Tacos, Tortillas, Tostadas, Tequilla und mehr. Tipp: Während der Happy Hour gibt es von 16 bis 20 Uhr Cocktails um 6,90 Euro.
Wo: 15., Gablenzgasse 1-3

# Dino‘s Apothecary Bar
1996, eröffnete Rene van den Graaf eines der gefragtesten Kleinode für Nachtschwärmer mit Geschmack in Wien - das Dino‘s am Salzgries. Die Bar gilt seit 23 Jahren als Anziehungspunkt für Liebhaber traditioneller American Bars. Vor Kurzem begann für die Kultbar eine neue Ära. Der gelernte Apotheker Heinz Kaiser übernahm das Zepter und führte zwei Welten zusammen, die ein einzigartiges Barkonzept ausmachen: Apotheke und Bar. - City4U berichtete.
Wo: 1., Salzgries 19

# Noble Savage
Seit Anfang des Jahres werden am Salzgries 4- oder 8 Fine-Dining-Menüs von Igor Kuznetsov kredenzt. Gastro News schwärmt: „Igor Kuznetsov hat hier bereits nach einigen Wochen zu einer eigenen Linie gefunden. Das Spiel mit Texturen und Schäumchen überlässt er anderen, sein Metier sind sensibel abgeschmeckte, einfach gehaltene, kleine Gerichte mit wenigen Zutaten.“
Wo: 1., Salzgries 15

Jänner 2020

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Julia Ichner
Julia Ichner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.