17.01.2020 10:56 |

Bei Kontrolle in Tirol

Lkw-Lenker händigte Polizei falsche Papiere aus

Eine Lenker- und Fahrzeugkontrolle bei der Lkw-Kontrollstelle in Nauders wurde in der Nacht auf Freitag einem 51-jährigen Einheimischen, der mit einem Sattelfahrzeug und einen Sattelanhänger unterwegs war, zum Verhängnis! Der Mann händigte den Beamten unter anderem falsche Frachtpapiere aus. Anzeige! 

Polizeibeamte führten gegen Mitternacht Kontrollen durch. Dabei zogen sie auch den 51-Jährigen aus dem Verkehr, der mit einem Sattelzugfahrzeug und einem Sattelanhänger unterwesg war. Im Zuge der Auswertung seiner Fahrerkarte und der Fahrzeugeinheit konnte von den Beamten festgestellt werden, dass anstatt einer zu erwartenden Lenkzeit eine durchgehende Ruhezeit aufgezeichnet worden war. 

Original-Frachtpapiere zerrissen
Der Lenker steht im Verdacht, eine Manipulationseinrichtung verwendet zu haben, mit der während des Lenkens Ruhezeit aufgezeichnet wurde. Im Zuge der Kontrolle zerriss der 51-Jährige dann auch noch mehrere Zettel, die sich in weiterer Folge als die Original-Frachtpapiere herausstellten. Zudem händigte der Lenker falsche Frachtpapiere aus, um damit eine berechtigte Fahrt über die Reschenstraße vorzutäuschen.

Lenker und Firmenchef werden angezeigt
Über Anordnung der Staatsanwaltschaft Innsbruck wurde die Sattelzugmaschine sichergestellt und von einer beauftragten Firma in der Folge abgeschleppt. Auch wurde von den Beamten eine Sicherheitsleistung im vierstelligen Eurobereich eingehoben. Der 51-jährige Lenker sowie der Firmenchef werden der Staatsanwaltschaft Innsbruck und der Bezirkshauptmannschaft Landeck angezeigt.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 21. September 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
14° / 23°
einzelne Regenschauer
11° / 22°
einzelne Regenschauer
12° / 22°
einzelne Regenschauer
11° / 23°
einzelne Regenschauer
15° / 22°
einzelne Regenschauer
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.