16.01.2020 11:08

Damals, am 16. Jänner

2015: Kuss-Demo vor Wiener Traditionscafé Prückel

In der Sendung „Damals“ nimmt krone.tv Sie mit auf eine Zeitreise durch die Geschichte unseres Landes und das Archiv der Kronen Zeitung. Was hat die Österreicher bewegt und unser Land geprägt?

Im Jänner 2015 sorgt ein einfacher Kuss zwischen zwei weiblichen Gästen im Wiener Traditionscafé Prückel an der Ringstraße für Schlagzeilen. Denn das lesbische Pärchen, das die Intimitäten austauscht, wird von der Chefin des Kaffeehauses, Christl Sedlar, kurzerhand aus dem Lokal geworfen. Laut den betroffenen Frauen war dem Lokalverweis ein Disput vorausgegangen, im Zuge dessen sich Sedlar klar homophob geäußert hatte. Am 16. Jänner versammeln sich um die 2000 Personen vor dem ausnahmesweise geschlossenem Café zu einer Kundgebung. Mit Küssen wird gemeinsam ein starkes Zeichen gegen Homophobie gesetzt.

Weitere Sendungen finden Sie auf krone.at/damals!

Alle anzeigen