Diesel ausgelaufen

Anhänger von Tanklaster kippt im Waldviertel um

Bei Klein Gerungs im Bezirk Zwettl ist am Donnerstagvormittag nach Angaben des NÖ Landesfeuerwehrkommandos ein voll beladener Tankwagenzug verunglückt. Der Anhänger war aus vorerst unbekannter Ursache umgestürzt und lag quer über die Fahrbahn der L7174. In einer Kammer (Fassungsvermögen: 6.000 Liter) der Tankummantelung entstand ein Loch, aus dem Diesel ausfloss.

Die Feuerwehr rückte unter anderem mit vier Schadstoffeinheiten an den Unglücksort im Waldviertel aus. Sie versuchten das Leck abzudichten. Außerdem wurde ein zweiter Tankwagen angefordert, um die im umgestürzten Anhänger befindliche Restmenge an Diesel abzupumpen. Ob eine Umweltgefährdung bestand, war laut Landesfeuerwehrkommando vorerst nicht abschätzbar.

Symbolbild
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 25. Jänner 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
-1° / 2°
stark bewölkt
-2° / 1°
stark bewölkt
1° / 3°
stark bewölkt
1° / 3°
wolkig
-3° / -0°
stark bewölkt