09.01.2020 14:40 |

Tourentipp

Seetalnock: Aktiv und umweltbewusst

Sonnenschein und weiße Berggipfel begeistern im Winter viele - auch die Klagenfurterin Julia Schaar.

Julia bezeichnet sich selbst als „naturliebender Wassermensch“, der im Sommer das Paddeln auf dem Wörthersee liebt. Doch selbst für sie gibt es in den kalten Monaten wenig Schöneres als eine kurze Genusswanderung in der Wintersonne. „So kann ich Energie für meine Arbeit tanken!“, schmunzelt die sympathische Landesgeschäftsführerin der Kärntner Volkspartei.

Eines der malerischsten Gebiete zum Winterwandern ist das versteckt hinter dem Goldeck befindliche Seetal, das im Winter über die Goldeck Panoramastraße (Stockenboi) schnell, kostenlos und bequem erreichbar ist, weiß die gebürtige Drautalerin.

Und die im Winter geöffnete Wieser Hütte in exakt 1886 Meter Seehöhe ist dabei der ideale Ausgangspunkt für verschiedene Bergtouren, entweder auf Goldeck, Martennock, Staff, Eckwand oder wie in unserem Fall auf den 2130 Meter hohen Seetalnock, den wir über die Gusenalm erreichten. Natürlich nahmen wir auch den 2142 Meter hohen Goldeck-Gipfel mit, während Julia mir über ihr persönliches Natur- und Klimaengagement erzählte. „Ich versuche seit fast einem Jahr, auf Plastik und Chemikalien in meinem Haushalt zu verzichten.“

Putzmittel mixt sich die 37-Jährige sogar selbst: „Ich will einfach meinen kleinen Beitrag zum Klimawandel leisten.“

Hannes Wallner
Hannes Wallner
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 21. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.