30.12.2019 14:20

Damals, 30. Dezember

1888: Die Geburtsstunde der Sozialdemokratie

In der Sendung „Damals“ nimmt krone.tv Sie mit auf eine Zeitreise durch die Geschichte unseres Landes und das Archiv der Kronen Zeitung. Was hat die Österreicher bewegt und unser Land geprägt? Vom 30. Dezember 1888 bis zum 1. Jänner 1889 findet im niederösterreichischen Hainburg ein Parteitag statt, der als Geburtsstunde der Sozialdemokratischen Partei Österreichs gilt. Federführend bei der Vereinigung gemäßigter und radikaler linker Gruppierungen ist der Arzt und Journalist Victor Adler, der zum ersten Vorsitzenden der Partei gewählt wird und das Parteiprogramm ausarbeitet. Ziele des Programms sind unter anderem eine politisch organisierte Arbeiterschaft, der Kampf gegen Unterdrückung und Armut, die Befreiung aus der politischen Rechtlosigkeit sowie menschliche Arbeitsgesetze.

Weitere Videos finden Sie auf krone.at/damals!

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Alle anzeigen