29.12.2019 19:59 |

Abfall nach Festtagen

Wenn nach Weihnachten die Mülltonnen übergehen

Alle Jahre wieder kommt nicht nur das Christkind, sondern auch die Müllabfuhr. Denn zwischen den Feiertagen fallen locker 20 Prozent mehr Abfälle an. Geschenkpapier und Verpackungen finden ihr rasches Ende in der Tonne - oder auch daneben. Viele Müllplätze werden nämlich besonders schlimm zugerichtet...

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Einer wird’s schon wegräumen!“, denken sich wohl viele, die nach dem Frohen Fest schnell Verpackungsmaterial, übriggebliebene Lebensmittel und ungewünschte Geschenke entsorgen. „Auf Ordnung wird da kaum geachtet“, klagt ein „Krone“-Leser. Biomüll, der im Altpapier landet und verwüstete Müllinseln gibt es nach den Feiertagen in vielen Gemeinden. Kartons, Lebensmittelverpackungen und Plastiksackerln werden zwischen den Glas- und Altpapier-Containern einfach auf den Boden geworfen.

In der Nachweihnachtszeit leider keine Seltenheit. Im Endeffekt muss der Steuerzahler aber selbst für die Säuberung aufkommen. Für die Müllmänner bedeutet die zusätzliche Fahrt viele Überstunden. Durch nicht zerkleinerte Kartons und falsche oder nicht-existente Mülltrennung entstehen Kosten.

Elisabeth Nachbar
Elisabeth Nachbar
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 23. Mai 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)