22.12.2019 09:00 |

Saalbach-Hinterglemm

Schwere Verletzungen bei mehreren Skiunfällen

Gleich mehrere Unfälle passierten am Samstag im Skigebiet Saalbach-Hinterglemm: Bei heftigen Zusammenstößen wurden zwei Personen schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber in naheliegende Krankenhäuser gebracht.

Mit hoher Geschwindigkeit bretterte Samstagfrüh ein Niederländer (30) gegen die Abzäunung bei der Schlepplift-Talstation Bergfried in Saalbach-Hinterglemm. Dabei verletzte sich der Mann am Oberschenkel schwer und musste mit dem Helikopter in das Tauernklinikum Zell am See geflogen werden.

Um kurz vor 11 Uhr prallten ein Deutscher (52) und ein Österreicher (33) im Bereich Hochalm ineinander. Der Österreicher wurde mit schweren Verletzungen ins Tauernklinikum Zell am See gebracht, der Deutsche hatte mehr Glück: Er kam mit leichten Prellungen davon.

Polizeiliche Ermittlungen laufen

Zusammengekracht sind wenig später auch eine deutsche Skifahrerin (40) und eine junge Snowboarderin (19) aus den Niederlanden im Bereich Schattenberg West. Die 40-Jährige verletzte sich bei dem Crash unbestimmten Grades. Um den genauen Unfallhergang analysieren zu können, wurden bei allen drei Vorfällen polizeiliche Ermittlungen eingeleitet.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 06. April 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.