Verbotene Liebe?

Klub-Boss-Tochter schwanger - Spieler muss gehen

Als die Tochter des Klub-Präsidenten schwanger wurde, kündigte er umgehend den Vertrag von einem seiner Spieler. Dies geschah in der zweiten slowenischen Fußballliga. Und im Hintergrund der Geschichte soll auch noch eine romantische verbotene Liebe sein.

Ich habe einen Dreijahresvertrag mit dem Team unterschrieben, aber vor ein paar Wochen bekam ich Ärger, als sich herausstellte, dass meine Freundin schwanger ist. Sie ist die Tochter des Klubpräsidenten“, sagte der Fußballspieler.

Die Geschichte wurde auf „Ghanasoccernet.com“ publik. Das Portal gab an, dass der Fußballspieler sie darum gebeten hatte, seinen Namen nicht zu verraten, weil er nicht möchte, dass seine Karriere deswegen gefährdet wird. Der Kicker behauptete auch, es gebe keinen Hinweis darauf, dass man seinen Vertrag kündigen wollte, sondern dass er nur wegen seiner Beziehung zu dem Mädchen „gefeuert“ worden sei.

Verbotene Liebe
„Um Gottes willen, sie ist eine erwachsene Frau, meine Freundin. Wir lieben uns! Wie können sie uns das antun? Ich musste nach Nigeria zurück, und ihr Vater sperrt sie von allen sozialen Netzwerken und nahm ihr das Handy weg, damit ich nicht mit ihr in Kontakt treten kann. Ich habe keine Ahnung, was mit ihr und meinem Kind passieren wird “, fügte er hinzu.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 06. April 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.