Veilchen-Ikone wütend

Austria: Polster fordert Rauswurf von Kraetschmer!

Keine Weihnachtsfeier und kein Winter-Trainingslager - dazu sportlich mehr oder weniger marod! Der einstmals so erfolgreiche und finanzstarke FK Austria Wien gibt derzeit kein schönes Bild ab. Wie es so weit kommen konnte? Für viele unklar, für zumindest einen aber nicht: Austria-Sturm-Ikone Toni Polster macht in Manager Markus Kraetschmer den Hauptschuldigen aus - und übt via Instagram heftige Kritik!

177 Spiele hat er für den FK Austria Wien absolviert und dabei 136 Tore erzielt, dreimal ist er in Österreich Meister geworden und einmal Cup-Sieger, zudem dreimal Österreichs Torschützen-König und einmal Europas bester Goalgetter - Toni Polster (55) ist ungeachtet seiner vielen Legionärsjahre in Italien, Spanien und Deutschland zweifellos ein Ur-Austrianer durch und durch. Und als solcher scheint ihm der aktuelle sportliche wie finanzielle Niedergang seiner Veilchen enorm nahe zu gehen.

Via Instagram machte Polster nun seinem Ärger Luft, in einem rund einminütigen Video kritisiert er durchgehend den seiner Meinung nach Schuldigen an der Misere: Austria Finanz-Vorstand Markus Kraetschmer!

„Lieber Markus Kraetschmer, was du mit unserer Austria in den letzten fünf, sechs Jahren gemacht hast, das ist eine Frechheit! Wir haben keine Mannschaft und wir haben kein Geld! Und nachweislich warst du bei jedem Transfer beteiligt, der schiefgegangen ist - und das waren in den letzten Jahren, ungefähr, ich weiß nicht, 25 zirka. Bitte Markus, zieh die Reißleine oder Herr Hensel (Anm.: Austria-Präsident), bitte greifen Sie ein! Das ist einer Austria vollkommen unwürdig“, so Polster.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 08. März 2021
Wetter Symbol

Sportwetten