01.12.2019 20:19 |

Angriff in Knittelfeld

Eifersucht: 29-Jähriger mit Messer bedroht

Samstagnachmittag gerieten drei Männer in Knittelfeld auf offener Straße in Streit. Einer davon wurde leicht verletzt. Die anderen beiden Männer, ein Brüderpaar, wurden festgenommen.

Gegen 15:30 Uhr gerieten drei Männer in Streit. Ein 24-Jähriger und 27-Jähriger bedrohten einen 29-Jährigen zuerst verbal und anschließend mit einem Messer. In weiterer Folge schlugen die beiden Männer mit den Fäusten auf den 29-Jährigen ein. Der 29-Jährige wurde bei dem Vorfall leicht verletzt und ins LKH Judenburg gebracht. Der 24-Jährige und der 27-Jährige wurden festgenommen und in die JVA Leoben eingeliefert. Sie zeigten sich geständig. Der Streit dürfte aufgrund von Eifersucht entstanden sein.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen