01.12.2019 06:00 |

Tausende Fans

Seeed und Sarah Connor bei Ski-Openings in Tirol

Mit zwei fulminanten Ski-Openings hat Tirol am Samstagabend offiziell die Wintersaison 2019/20 eingeläutet. Die Berliner Band „Seeed“ heizte in Ischgl die Stimmung so richtig an, die deutsche Ausnahmekünstlerin Sarah Connor stellte in St. Anton am Arlberg ihr Können unter Beweis. Als Special Guest gab es Nico Santos zu bestaunen. Die Fanmassen waren - wie könnte es auch anders sein - außer sich vor Begeisterung! 

Das „Top of the Mountain Opening Concert“ mit „Seeed“ war spektakulär. Vor der traumhaften Kulisse der Alpen-Lifestyle-Metropole versetzten die zehn Berliner Jungs inklusive Peter Fox ihre Fans mit Songs wie „Augenbling“, „Ding“, „Dickes B“ oder „Ticket“ in Ekstase. Ischgl freute sich laut Veranstalter über 21.500 Opening-Besucher und ein ausgebuchtes Tal.

Klimaneutrales Skigebiet
Übrigens: Ischgl startet als größtes, zertifiziertes, klimaneutrales Skigebiet der Alpen in die Wintersaison 2019/20. Ein paar Beispiele, wie Ischgl seinen CO2-Abdruck minimiert: Alle Anlagen des Skigebiets Ischgl betreibt die Silvrettaseilbahn AG mit Strom, der zum überwiegenden Teil aus erneuerbaren Energien stammt. Der größte Teil der bezogenen Energie wird in Wasserkraftwerken in der unmittelbaren Umgebung produziert.

Einsparungen von 80.000 Liter Heizöl pro Jahr
Daneben sparen Solar- und Wärmerückgewinnungsanlagen etwa 80.000 Liter Heizöl pro Jahr. In den vergangenen Jahren wurden in Ischgl über 10.000 Bäume gepflanzt. Alle unvermeidbaren Kohlenstoffemissionen, die durch den laufenden Skibetrieb inklusive Gastronomie entstehen, gleicht die Silvrettaseilbahn AG ab dieser Saison über ein international anerkanntes Klimaschutzprojekt und ein regionales Aufforstungsprojekt im Paznaun und auch in Ischgl aus. So wurde das Skigebiet Ischgl klimaneutral.

Sarah Connor begeisterte in St. Anton am Arlberg
Nicht weniger spektakulär war das Konzert von Sarah Connor auf der Open-Air-Bühne in St. Anton am Arlberg. Unter anderem bei der Performance ihres aktuellen Hits „Vincent“ zeigte sie ihre Stimmgewalt und zog damit die Fanmassen in ihren Bann. Sarah Connors zweites deutschsprachiges Album „Herz Kraft Werk“ setzt die unglaubliche Erfolgsgeschichte ihres ersten Albums „Muttersprache“ fort: Es stieg von 0 direkt auf Platz #1 der deutschen Albumcharts und wurde mit dem Platin-Award ausgezeichnet.

Special Guest Nico Santos
Kurz bevor die deutsche Ausnahmekünstlerin die Bühne rockte, gab Special Guest Nico Santos seine beliebten Hits zum Besten. Kein anderer Künstler war 2018 so erfolgreich in den deutschen Radiocharts wie er! Mit „Safe“ (Platz acht), „Rooftop“ (Platz 17) und der aktuellen Single „Oh Hello“ (67) steuerte der Popsänger und Songschreiber gleich drei Hits zu den Top-100-Airplay-Jahrescharts bei. Das macht Nico Santos zu einem der meistgefragtesten Singer/Songwriter Deutschlands.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 10. Juli 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
16° / 32°
einzelne Regenschauer
13° / 31°
einzelne Regenschauer
15° / 31°
einzelne Regenschauer
14° / 32°
starke Regenschauer
14° / 31°
einzelne Regenschauer

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.