27.11.2019 06:00 |

In Gleisdorf bei Graz

Herzenswünsche pflücken vom Baum voller Sterne

Wünsche pflückt man in Gleisdorf auch dieses Jahr wieder vom Baum: Die Freiwilligenbörse vermittelt Zeit als Geschenk. Am 8. Dezember warten über 150 Wünsche am Gleisdorfer Adventmarkt auf ihre Erfüller. Wer selbst einen hat – wie außergewöhnlich er auch sein mag – kann ihn noch bis 5. Dezember einschicken.

In Gleisdorf, nahe Graz, kann jeder Christkind spielen. Nur schenkt man hier nicht materielle Dinge, sondern gemeinsame Zeit. An Leute, die man nicht kennt.

„Es geht darum, neue Menschen kennenzulernen und sich auf Begegnungen einzulassen“, erzählt Karin Strempfl. Sie hatte vor einigen Jahren die Idee zum Wunschbaum. „Die Menschen sollten in einem geringen zeitlichen Umfang ins Ehrenamt schnuppern können“, erklärt sie den Weihnachtswunschbaum. „Wir wollen die Solidarität in der Gesellschaft stärken.“ Gemeinsam Forelle essen, Socken stricken lernen, Karten spielen und Stille Nacht singen – Zeit ist hier das wertvollste Geschenk.

Zitat Icon

Es entstehen durch den Weihnachtswunschbaum viele Bekanntschaften, die die zwei Stunden der Wunscherfüllung übersteigen. Geschätzt die Hälfte der Menschen treffen sich danach ein zweites oder drittes Mal.

Karin Strempfl, Initiatorin

Und so funktioniert‘s
Wer einen Wunsch hat, kann diesen bei der Freiwilligenbörse der Region einreichen. Strepfl und ihre Team sammeln und sortieren sie, fassen sie auf kleinen Stern-Karten zusammen und hängen sie an den Tannenbaum, der am 8. Dezember am Gleisdorfer Adventmarkt stehen wird.

Zwischen 150 und 180 Wünsche stehen dem Erfüller dort zur Auswahl. Der Großteil von ihnen ist an einem Tag vergeben. Die übrig gebliebenen finden später via Internet noch Erfüller. Übrigens: Die Gleisdorfer bieten ihre Hilfe für begeisterte Nachahmer gerne an!

Wünsche bis 5. 12. via E-Mail an karin.strempfl@chanceb.at oder in eine der Sammelboxen in der Region einwerfen.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 31. März 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-3° / 7°
wolkig
-4° / 7°
Schneeregen
-4° / 8°
heiter
-4° / 8°
stark bewölkt
-6° / 4°
leichter Schneefall

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.