2. deutsche Liga

Sieg gegen St. Pauli - Aue nähert sich der Spitze

Nach drei sieglosen Spielen hat Erzgebirge Aue wieder einen Dreipunkter in der 2. deutschen Fußballliga geholt. Ohne die verletzten österreichischen Legionäre Kevin Friesenbichler gewannen die Sachsen gegen Lieblingsgegner St. Pauli 3:1 (2:0).

Damit sind sie mit dem fünften Heimsieg in Serie gegen die Kiezkicker vorerst erster Verfolger des Spitzenduos Bielefeld und HSV. Aue fehlen 5 bzw. 3 Punkte.

Deutschland, 2. Bundesliga - 14. Runde:

Freitag:
rzgebirge Aue - St. Pauli 3:1 (2:0)
Aue: Zulechner ab 73., Wydra Ersatz.

VfL Bochum - VfL Osnabrück 1:1 (1:1)
Osnabrück: Ohne Gugganig, Friesenbichler (beide verletzt)

Samstag:
Hamburger SV - Dynamo Dresden 13.00
Arminia Bielefeld - SV Sandhausen 13.00
SV Wehen Wiesbaden - Holstein Kiel 13.00

Sonntag:
VfB Stuttgart - Karlsruher SC 13.30
Jahn Regensburg - FC Heidenheim 13.30
Greuther Fürth - 1. FC Nürnberg 13.30

Montag:
Hannover 96 - Darmstadt 98 20.30

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 01. Juni 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.