„Krone“ sagt Danke!

„Vereinsmama“ mit viel Herz

Es duftet nach Weihnachtsgebäck, wenn man das Haus von Herta Müllner - die gute Seele einer Volkstanzgruppe - besucht

Mit voller Energie engagiert sich Herta Müllner aus Groß Sierning für die Volkstanzgruppe Loosdorf, die auch viele internationale Auftritte absolviert. Mit ihrem Mann hatte sie die Gruppe vor 20 Jahren gegründet – jetzt ist die „Vereinsmama“ die gute Seele des Teams, organisiert, putzt und kocht. Derzeit kann die 66-Jährige ihrer großen Leidenschaft, dem Backen, nachgehen: Denn die Tänzer laden von 22. bis 24. November zum Adventmarkt im Vereinshaus in der Beethovenstraße. Natürlich stellt sie die Lebensmittel kostenlos zur Verfügung. Mit dem Erlös wird die Kassa der Gruppe gefüllt. Nominiert wurde Müllner von der pensionierten Kindergartenchefin Monika Hainzl aus Erlauf.

Die „Krone“ sagt Danke!
Leser zeigen Herz.Wir zeichnen Menschlichkeit aus und sagen Dankeschön. Wer zeigte Hilfsbereitschaft im Alltag? Mitmachen: Nominieren Sie Ihren Kandidaten (Name, Anschrift, Telefonnummer sowohl der Absender wie auch - nach deren Zustimmung - der Nominierten sind Voraussetzung für die Teilnahme) per Mail an:leserzeigenherz.niederösterreich@kronenzeitung.at. Online mitmachen und Teilnahmebedingungen unter:www.krone.at/herz. Postweg-Einsendungen für unsere Aktion bitte an: „Kronen Zeitung“, Postfach 200, 1203 Wien.

Als Dankeschön erhalten im Fall einer Veröffentlichung alle Nominierten und Absender Häferl der „Krone“ sowie einen Schöndruck der Seite. Als Hauptpreis winkt ein Urlaub „Echt Steirisch“ (5 Nächte) für zwei Personen oder einer von vier Urlauben (3 Nächte) für je zwei Personen inkl. Halbpension im Quellenhotel Heiltherme Bad Waltersdorf.

Einsendungen (siehe Kasten) auch per Post: „NÖ-Krone“, Riemerplatz 1, 2. Stock, 3100 St. Pölten.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Niederösterreich

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen